SV Virnsberg News
RWK 2022/2023
Meisterschaft und ein heißes Duell in Ickelheim

Ein wirklich entscheidender Wettkampftag wird sich am 18. November zutragen. Einerseits können die Schüler auch rechnerisch Meister werden, andererseits kommt es in der Gruppe 3 der Bezirksligen zum vorläufig vorentscheidenden Duell um die Spitze in der Gruppe. Spannung pur, einziger Wermutstropfen für die Fans ist, dass alle RWKs auswärts stattfinden.

Ergebnisse 4. RWK Bezirksliga
Ergebnisse 4. RWK Schüler

Meisterschaft eigentlich nur Formsache

Es fehlt nur noch ein Punkt und dann tüten die Schüler aus Flachslanden und Virnsberg ihren ersten Platz ein. Das Zünglein an der Wage macht der Ausgang des Wettkampfes in Weißenkirchberg aus. Ein kurzer flüchtiger Blick auf die Tabelle besagt aber, dass sich die kommenden zwei Punkte eigentlich als sicher verbuchen lassen. Die Schüler des SV Weißenkirchberg stehen mit 2:6 Punkten auf dem letzten Punkt und erzielen durchschnittlich 373,00 Ringe. Dem gegenüber steht der Tabellenführer Flachslanden-Virnsberg mit 472,00 Ringen als Durchschnitt und 8:0 Punkten. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Emilia Petter war gerade wieder nach einer Verletzungszeit zurück gekommen und muss nun wieder genau dort hin. Für sie ist die Saison gelaufen. Moritz Uhl darf sich abermals sportlich austoben und bekommt Begleitung von den Flachsländer Mädels. Am Ende zählt nur eins: Jede Menge Spaß und im Idealfall der fünfte Sieg in Serie.

In Ickelheim vor einer großen Aufgabe

Einen Wettkampf hat der SV Virnsberg noch nie auf den Ickelheimer Ständen bestritten. Funfact am Rande: Das Schützenhaus in Virnsberg wurde nach dem Ickelheimer Vorbild gebaut. Die Ickelheimer Schützen demonstrierten durchgehend ihre Souveränität und haben davon auch am 4. RWK nicht abgelassen. 4:0 nach Punkten kam der SSV Vestenbergsgreuth 1 unter die Räder und 1470:1517 Ringe zeigen auch nochmals, dass im Durchschnitt fast 380 Ringe pro Duell fällig sind. Der SV Virnsberg verpasste gegen die SG Markt Erlbach 1 das gleiche Ergebnis und gewann "nur" mit 3:1 (1502:1488). So ganz ist der Virnsberger Knoten noch nicht geplatzt, zu groß sind noch die Schwankungen. Beide Teams mussten aber noch keine Niederlage einstecken, was dafür sorgt, dass Ickelheim mit 12 Mannschaftspunkten die Liga anführt. Der SV Virnsberg 1 liegt auf Platz 3 mit 11 Teampunkten. Eine Prognose ist kaum machbar, alle Ausgänge sind denkbar.

Webmaster      16.11.2022, 23:08 Uhr | Update: 16.11.2022, 23:11 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
RWK 2022/2023
Der Wettkampf gegen den Lenkersheimer Favoritenschreck wird kein Spaziergang (01.02.2023)
RWK 2022/2023
Alle wieder an einem Wettkampftag: Drei Virnsberger Teams, drei gute Tabellenpositionen und drei Mal die Notwendigkeit zum Siegen (25.01.2023)
RWK 2022/2023
"Maschberch" in "Venschberch" zum Jahresauftakt (10.01.2023)
RWK 2022/2023
Jahresabschluss gegen die SSG Erlangen-Büchenbach: Wer macht sich hier die Geschenke? (13.12.2022)
RWK 2022/2023
Vorweihnachtlicher Tripp nach Vestenbergsgreuth mit klarem Ziel (30.11.2022)
RWK 2022/2023
Der Abschluss einer sowieso perfekten Saison der Schüler: Die Windsbacher HSG und Pizza warten (25.11.2022)
Könnte interessieren
RWK 2020/2021Eineinhalb Wochen vor der neuen Saison noch ohne RWK-Konzept
RWK 2021/2022Das Karomuster unter dem Eindruck der Pandemie schließt die Vorrunde
Schützenverein Virnsberg0 Teiler - Fabian Sporer setzt Schuss ins absolute Zentrum
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. DSB
Erstmalig: Bundesligafinale LG und LP werden vom DSB live gestreamt
2. Gaumeisterschaft 2023
SVV-Nachwuchs zeigt wo der Hammer hängt und sammelt fleißig Edelmetall
3. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2023
Richard-Schulze-Arena im Harz Schauplatz für die DM 2023
4. Bayerische Meisterschaft 2023
Erste Unterlagen zur "Boarischen"
5. RWK 2022/2023
Der Wettkampf gegen den Lenkersheimer Favoritenschreck wird kein Spaziergang