RWK 2020/2021
Eineinhalb Wochen vor der neuen Saison noch ohne RWK-Konzept

Eineinhalb Wochen vor dem Beginn der neuen Wettkampfrunde 2020/2021 herrscht angesichts der unklaren Corona-Situation und das Fehlen eines dafür angepassten RWK-Konzepts nachwievor Unklarheit.
Nach einer Diskussion zwischen Vereinsvertretern und Gauverantwortlichen wird nun bis zum 03. September über die Veriene abgefragt, inwiefern Fernwettkämpfe in Frage kommen könnten. Diese Möglichkeit des alternativen Rundenwettkampfs betrifft jedoch nicht die Gauoberliga, in der auch die 1. Mannschaft gemeldet ist.

Infoschreiben Schützengau Ansbach

Es wäre nicht zu verantworten eine Saison durchzuführen, als gäbe es keine Corona.

Ausschuss des SV Virnsberg

Eine normale Runde ist nicht möglich


Der SV Virnsberg wird auch in der RWK-Zeit Vorsicht vor Vergnügen walten lassen und stellt sich damit an die Seite zahlreicher anderer Vereine mit ähnlicher Auffassung. Mehrere What-If-Szenarien liegen bislang ohne Antwort vor. Dies umfasst beispielsweise das Platzkonzept in den Räumlichkeiten bei mehr als zwei Heimmannschaften oder der Ausfall eines Teams wegen einer Quarantänemaßnahme.

Alternative Konzepte liegen bereits in den Schubladen. Die 1. Mannschaft ist bereit, sich bei unverantwortlichen Vorgaben aus dem RWK-Betrieb für diese Saison zurück zu ziehen und tut dies dann ebenso der Ankündigung anderer Teams gleich. Um dennoch im Fall der Fälle die Zeit bis zur neuen, hoffentlich wieder normalen Saison überbrücken zu können, wären Online-Turniere und Fernwettkämpfe eine Alternative. Rein technisch ist alles möglich und bereits erprobt, auch andere Vereine haben bereits ihr Interesse bekundet.

Webmaster      01.09.2020, 21:54 Uhr | Update: 01.09.2020, 21:09 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
RWK 2020/2021
Abbruch aller verbleibenden Gauligen beschlossen (14.02.2021)
RWK 2020/2021
FLZ (11.02.2021): Schützen brechen Saison ab (11.02.2021)
RWK 2020/2021
Pokalschießen ersetzt den 4. RWK der Schüler kurz vor dem Lockdown (30.10.2020)
RWK 2020/2021
Nachwuchsschützen dürfen vor dem Lockdown noch einmal ihr Können zeigen - oder vielleicht doch nicht? (28.10.2020)
RWK 2020/2021
Zweite und dritte Mannschaft wollen dran bleiben (19.10.2020)
RWK 2020/2021
Easy going, harter Gegner, hohe Ziele und wie immer Corona (13.10.2020)
Könnte interessieren
Jubiläum 2021Absage des Jubiläumsfestes beschlossen
Schießsportnews aus dem Schützengau AnsbachNach dem Saisonabbruch stehen Lehrberg und Flachslanden die Tore zur Bayernliga auf "freiwilliger Basis" offen
Holzaktion 2020Brennholzlager befüllen anstatt Party beim Königsball
Video-Kanal
 
 
Meistgelesen
1. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2022
Leider Schmallenberg anstatt Ruhpolding - 2022er DM im Sauerland
2. Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2022
BM 2022: Weißblaues Kräftemessen in der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena anfang Juli
3. Schützenhaus Virnsberg
Meyton-Branding am Schießstand
4. Bayerische Meisterschaft 2021
Luftgewehr-Wettbewerb auf bayerischer Ebene abgesagt
5. Abteilung Luftgewehr
Einzeltraining mit entsprechender Standaufsichten-Qualifikation wieder möglich