SV Virnsberg News
Kerwaschießen 2020
Absage aller Kerwaveranstaltungen 2020 - Schützenhaus bleibt Kerwafreitag und -Montag geschlossen

Die Entscheidung über die Kerwaaktivitäten des Schützenvereins ist gefallen und beinhaltet die Absage aller Veranstaltungen rund um das beliebteste Oktober-Wochenende in Virnsberg. So wird es angesichts der nachwievor ungewissen Corona-Lage weder ein Kerwaschießen noch einen Frühschoppen am Kerwamontag geben. Darüberhinaus wird das Schützenhaus am Kerwafreitag, 16. Oktober auch geschlossen bleiben. Alle Wettkämpfe der Schützenklasse an diesem Tag werden verlegt.

Natürlich fällt die Absage nicht leicht, ist aber angesichts der Verantwortung, welche die Vorstandschaft für den Verein trägt, sowie der sich verschlechterneden Corona-Situation und der Gesundheit seiner Gäste und Mitglieder nur konsequent.
Wir hoffen, dass wir 2021 im Jubiläumsjahr wieder die Kerwa so feiern können, wie es sich gehört.

Webmaster      22.08.2020, 15:07 Uhr | Update: 09.10.2020, 15:10 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
Königsschießen 1986Ein 81 Teiler auf "Rot": Arno Weinmann ist neuer König
RWK 2020/2021Eineinhalb Wochen vor der neuen Saison noch ohne RWK-Konzept
Sauschießen 2012Sabrina Hempfling ist neue Saukönigin mit einem 76 Teiler
Meistgelesen
1. FWK-Liga 2020
Bundesliga-Ersatz mit Livestream und Fernwettkampf: Team Peteraurach zu Gast im Schützenhaus Virnsberg
2. Abteilung Aufgelegt-Schießen
Walther Meyton Cup tragen internationalen Fernwettkampf für alle aus
3. Gaumeisterschaft 2020
Dank Reinhold: Die letzte Medaille schimmert golden
4. RWK 2020/2021
Zweite und dritte Mannschaft wollen dran bleiben
5. Jahreshauptversammlung 2020
12 neue Mitglieder, neues Vereinswappen und eine neue Satzung: Der SV Virnsberg gibt weiter Gas