SV Virnsberg News
124 Ergebnisse gefunden.

Trotz Corona und Absage des Jubiläumsfestes lassen sich der Schützenverein Virnsberg 150 Jahre) und der Krieger- und Soldatenverein Virnsberg 100 Jahre) das Jubiläumsjahr nicht vermiesen. Ein Geschenk machen sich beide Vereine nun selbst und präsentieren die 400 Seiten starke Festschrift. Diese beinhaltet über 900 Abbildungem, Zahlen, Daten, Fakten und Geschichten rund um 250 Jahre Virnsberger...
Auch wenn bis November noch über zwei Monate Zeit sind, hat die Vorstandschaft des SV Virnsberg bereits jetzt über den Jahresausklang und die darin enthaltenen Veranstaltungen beraten und entschieden. Insbesondere der Königsball als größte noch ausstehende Veranstaltung war Gegenstand der Beratungen. Nachdem das Königsschießen bereits im September geplant werden müsste und sich die Corona-Situation...
Die Entscheidung über die Kerwaaktivitäten des Schützenvereins ist gefallen und beinhaltet die Absage aller Veranstaltungen rund um das beliebteste Oktober-Wochenende in Virnsberg. So wird es angesichts der nachwievor ungewissen Corona-Lage weder ein Kerwaschießen noch einen Frühschoppen am Kerwamontag geben. Darüberhinaus wird das Schützenhaus am Kerwafreitag, 16. Oktober auch geschlossen...
Im Vorfeld der Arbeiten zur Jubiläumsfestschrift 2021 sind jetzt alte Bilder vom Fest zur Fahnenweihe 1966 wieder aufgetaucht. Sie zeigen nicht nur den Virnsberger Schützenverein, sondern auch Musiker, den Krieger- und Soldatenverein Virnsberg und das Schloß von Innen. Impressionen aus Virnsberg und Boxau zeigen den damaligen Zustand von Straßen und Häusern.
Der bisherige Schaukasten der Virnsberger Schützen ist durch einen neuen ersetzt worden. An der prominenten Stelle an der St. Dionysius Kirche wurde der von Zeit und Wetter gezeichnete Kasten nun ausgetauscht. In natürlicher Holzoptik gehalten, zieren ihn auch zwei eingebrannte Schriftzüge. In Anlehnung an die bisherige Version, wurde der Vereinsname eingebrannt. Zusätzlich ist nun auch die Adresse...
Große Feste des Schützenvereins in Virnsberg kann man an einer Hand abzählen. Das Letzte im Jahr 1991 liegt auch schon gut und gerne beinahe 30 Jahre zurück. Davor waren noch ein paar kleinere Feste zu verzeichnen, bis man in der Vereinshistorie auf das Jahr 1966 stößt. In der Zeit des Wirtschaftswunders und der Virnsberger politischen Selbstverwaltung mit eigenem Bürgermeister und Gemeindeverwaltung,...
Erstmals seit dem 1973 wird 2020 wieder ein Jahr sein, in dem der SV Virnsberg kein Sauschießen durchführen kann. Die Kontaktbeschränkungen sowie die Absagen von Großveranstaltungen" bis zum 31. August 2020 erlauben es aktuell auf keinen Fall, ein solches Schießen durchzuführen. An eine Veranstaltung zum gemeinsamen Essen oder gar Proklamation ist momentan nicht zu denken. Angesichts des hoffentlich...
Wenn man im Schützenhaus die Wände betrachtet, so fällt der erste Blick auf viele besondere Scheiben, meist gemalt von Thomas Hertlein. Zwischen drin sind Bilder von früher zu sehen und wenn man hier und do noch ein bisschen genauer hinsieht, dann wird auch die ein oder andere Kuriosität ausgestellt. Die größten Fragezeichen dürfte ein Geweih beim Betrachter auslösen. Auch wenn es mit zahlreichen...
Mit einem 81 Teiler sichert sich Arno Weinmann die Königswürde beim Königsschießen im Jahr 1986. Ihm stehen Wolfgang Pauly 195,5 Teiler) und Reinhold Schmidt 212,5 Teiler) als Ritter zur Seite. Ergebnisliste
Das Jubiläumsjahr 2021 mit seinem Festwochenende Mitte Juni ist noch ein gutes Stück entfernt. Dennoch laufen die Arbeiten im Hintergrund in vielfältiger Art und Weise bereits jetzt an. Im Zuge des runden Geburtstages verpasste sich der SV Virnsberg ein neues Vereinswappen. Das bisherige Wappen, welches in den 60ern erstmals auf Bildern der Fahnenweihe im Jahr 1966 auftauchte, bildete einen Schützenhut...
Weitere 3 von 114 verbleibenden Einträgen laden
Tag-Suche zum Schlagwort "Tradition"