Gauschießen 2018
807 Schützen: Leibelbach, Elpersdorf und Oberdachstetten teilten sich das Gauschießen auf

Das Gauschießen 2018 fand vom 13. April bis 10. Mai statt. Das Schießen wurde dreigeteilt und fand zur Eröffnung beim SV Leibelbach Einzug. Anschließend ging es für eine Woche zum SV Elpersdorf. Die Abschlusswoche und das Bogenschießen fand beim SV Oberdachstetten statt. 807 Schützen, darin sind auch Lichtgewehr- und Bogenschützen enthalten, beteiligten sich am Schießen.

Das Gauschützenfest fand am Sonntag, 16. September in Herrieden statt.

Ergebnisse Gauschießen
Schießprogramm

Webmaster      25.09.2017, 23:43 Uhr | Update: 04.01.2022, 23:01 Uhr      Archiviert am 2022-01-04
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
Gauschießen 2018
66. Gauschießen am 13. April eröffnet (18.04.2018)
Könnte interessieren
RWK 2019/2020Erfolgreich auch mit Rotation: Auswärtskampf bei der SG Feuchtwangen
Vereinspokalschießen 2018Die "Obstler" sichern sich den ersten Sieg auf den vierten Wanderpokal
Gauschießen 1980100 Jahre Lichtenau im Jahre 1980 kombiniert mit dem Ansbacher Gauschießen
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Schmallenberg / Sauerland ist Austragungsort der DM 2024
2. Bayerische Meisterschaft 2024
Terminplan zur "Boarischen" online
3. www.sv-virnsberg.de
Der SV Virnsberg teilt alle Vereinsnews zukünftig in einem eigenen, öffentlichen WhatsApp-Kanal - Präsenz in den sozialen Medien wird dennoch reduziert
4. Deutsche Meisterschaft 2023
Team Petter "ausgezeichnet": Arwen Deutscher Mannschaftsmeister - Erste (Einzel-) Medaillen für Joshua eingetütet
5. Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Abermals bayerisches Kräftemessen der Sobis in Neubau/Oberfranken