Gauschießen 2018
66. Gauschießen am 13. April eröffnet

Das 66. Gauschießen wurde am 13. April in Heuberg durch reichlich Prominenz aus Politik und dem Schützenwesen eröffnet. Der ausrichtende Dreierverbund aus Leibelbach, Elpersdorf und Oberdachstetten bietet bis zum 9. Mai Schießabende zum Programm an.

Das 66. Gauschützenfest mit Proklamation der Gauschützenkönige findet dann am 16. September im Rahmen der Herrieder Kirchweih statt.

Webmaster      18.04.2018, 22:48 Uhr | Update: 04.01.2022, 23:01 Uhr      Archiviert am 2022-01-04
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
Gauschießen 2018
807 Schützen: Leibelbach, Elpersdorf und Oberdachstetten teilten sich das Gauschießen auf (25.09.2017)
Könnte interessieren
Corona-VirusMinderjährige vorerst wieder auf Sportanlagen zugelassen - FFP2 Maske keine Pflicht bei 2G
RWK 2017/2018Time To Say Goodbye: Letzter Schützenklasse-RWK auf den alten Schießständen
RWK 2013/2014Platzierungskämpfe im Mittelfeld: Nach oben und unten geht für den SV Virnsberg nichts mehr
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Schmallenberg / Sauerland ist Austragungsort der DM 2024
2. Bayerische Meisterschaft 2024
Terminplan zur "Boarischen" online
3. www.sv-virnsberg.de
Der SV Virnsberg teilt alle Vereinsnews zukünftig in einem eigenen, öffentlichen WhatsApp-Kanal - Präsenz in den sozialen Medien wird dennoch reduziert
4. Deutsche Meisterschaft 2023
Team Petter "ausgezeichnet": Arwen Deutscher Mannschaftsmeister - Erste (Einzel-) Medaillen für Joshua eingetütet
5. Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Abermals bayerisches Kräftemessen der Sobis in Neubau/Oberfranken