Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2021
14. Edelmetall für den neuen Bayerischen Meister Dominik Mages

Ergebnisse
Sprint LG Gesamt
Sprint LG Altersklassen

Der erste Biathlonwettkampf für Virnsberg seit zwei Jahren und dann gleich in Ruhpolding und auch noch bei perfektem blauen Himmel - Biathlonherz was willst Du mehr? Nachdem der Sprintwettkampf nach der Corona-bedingten Absage der Staffel diesmal das kurze Wochenende eröffnete, konnten die ersten Medaillenkämpfe auf der Kurzstrecke erfolgen. Eine kleine Abänderung zum bekannten Sprintmodus ergab sich insofern, als dass durch Staffelwertung (drei gemeldete Schützen aus dem Sprint werden zu einer Staffel addiert) alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen die gleiche Streckenlängen zu absolvieren hatten.

Dominik Mages holt sich 14. Medaille

Mit genau drei Wochen Traningsvorlauf war der Wettkampf in Ruhpolding eher semioptimal vorbereitet, dennoch waren die drei Virnsberger Aktiven durchwegs zufrieden. Sebastian Ernst lief in der Chiemgau-Arena für Virnsberg schnell an und zeigte beim Liegendschießen gekonnt keine Nerven. Alle Scheiben fielen tadellos um. Das Tempo blieb bei "Sebi" trotz erst kürzlich überstandener Erkältung weiter hoch. Ein einziger Schießfehler im Stehendschießen ließ Sebi wenigstens eine Runde in der Strafrunde laufen. Die 70 Extrameter machten aber keinen Unterschied mehr, die vier Läufer vor ihm waren zu weit weg, allen voran der neue bayerische Meister der Herren 1 Hans Wurmer von den Altbachschützen Hausen. Sebastian Ernst war über den 5. Platz bei 17:42.6 Minuten äußerst happy.

Endlich einmal in der Chiemgau-Arena zu laufen stand noch auf der ToDo-Liste von Marina Strauß, die jetzt zusammen mit Jonas Pauly die großen Stadien als zweite Virnsbergerin als abgehakt betrachten kann. Mit den Kämpfen um de vorderen Plätzen hatte Marina nichts zu tun, kam aber dennoch gut durch die 4 Kilometer lange Strecke im Arena-Rund. Ein Schießfehler liegend aber zwei ärgerliche Fehlschüsse im Stehendanschlag machten unter dem Strich 210 Extrameter aus. Dennoch war das Fazit über den 9. Platz zufriedenstellend (23:39.7 Minuten).

Der Universalsportler Dominik Mages lechzte nach einem Wiedersehen mit den bayerischen Biathlonkollegen. Auch bei ihm stand in erster Linie der Spaß und das gesunde Durchkommen nach einer zurückliegenden Fußoperation auf der Prioliste ganz oben. Als dann die vier von fünf Kugeln die Ziele der Liegendscheibe trafen, war "Magic" oder auch "der fränkische Transrapid" wieder in seinem Element und spulte trotz Strafrunde das gewohnte Programm ab. Sowohl auf der Strecke als auch am Schießstand war Dominik in Summe unschlagbar und feuerte neben einer fehlerfreien Stehendeinlage auch die beste Tagesgesamtzeit (16::27.8) ab. Folgerichtig also Gold bei den Herren 2.

Gedenken an Alfons Schmid - Danke an Ruhpolding

Der Bayerische Sommerbiathlon-Referent Norbert Vogel war die Freude über diesen Wettkampf den ganzen Tag ins Gesicht geschrieben, auch wenn die Corona-Auflagen einen enormen Mehraufwand an Organisationfür ihn und sein Team bedeutet hatten. Ein Dank ging an die Ruhpoldinger Mitglieder des Skiclubs, die in gewohnt gekonnter Art den Wettkampf abwickelten - übrigens der erste seit langer Zeit.

Wir denken an unseren Alfons, den jeder kannte.

Norbert Vogel, BSSB Sommerbiathlon-Referent

Emotional wurde es kurz vor dem Beginn der Siegerehrung, als sich die Biathleten für ein kurzes Gedanken an Alfons Schmid erhebten. Schmid habe viel für den Sommerbiathlon in Bayern und Niederbayern getan, so Vogel, der zugleich einen Gedächtnispokal ankündigte, dessen Wettkampfmodus aber noch offen ist.

Webmaster      10.07.2021, 19:06 Uhr | Update: 12.07.2021, 20:07 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2021Die Cross-Strecke am Sonnenberg/Harz bildet den Rahmen für die Deutsche
Abteilung SommerbiathlonVideo-Impression: Biathlontraining beim SV Virnsberg
Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2017221 Sommerbiathleten am Großen Arber
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Bayerische Meisterschaft Target Sprint 2021
Target Sprint in Dingolfing im Rahmen einer ISSF-und DSB-Veranstaltung
2. Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2021
Doppelgold und hervorragende Ergebnisse auf der Strecke und am Schießstand
3. Jahreshauptversammlung 2021
Die Virnsberger Schützen meistern die Corona-Zeit überraschend gut
4. Deutsche Meisterschaft 2021
Arwen Petter bei der Deutschen Meisterschaft am 04. September
5. Vereinsmeisterschaft 2021
Zweite Jahreshälfte 2021 formt den Zeitrahmen für die vereinsinterne Meisterschaft