SV Virnsberg News
RWK 2023/2024
Seltene Duelle gegen Wörnitz 1 und Elbersroth 3 beschließen die Hinrunde

Die Winterpause ist mitten im Herbst zum Greifen nah. Vor der Winterpause will erst einmal die Vorrunde beendet wird und das ist am kommenden Freitag der Fall. Im Terminkalender kündigt sich der 5. Wettkampftag an. Zu Hause dürfen die heimischen Fans der 3. Mannschaft zu schauen, auswärts fährt die 2. Mannschaft und die 4. Mannschaft hat mit einem äußerst knappen Sieg den Wettkampf bereits vorgezogen gehabt.

Ergebnisse 4. RWK Schützenklasse

Nach fast 11 Jahren wieder Wörnitz

Das letzte Gastspiel der 2. Mannschaft bei der SG Wörnitz 1 datiert auf den 14.12.2012. Nach über 11 Jahren führt die Fahrt also wieder in den südwestlichsten Zipfel des Schützengaus. Dort erwartet die Zweite im Kellerduell die bislang sieglosen Hausherren, welche auf dem letzten Tabellenplatz rangieren. Nur zwei Punkte trennt das SVV-Team von der "roten Laterne", bislang verlief die Saison einfach nicht nach Plan. Umso erstaunlicher das Ergebnis am 4. RWK gegen den bis dato Tabellenführer SG Dorfgütingen 1. Der Heimvorteil bringt einen 1457:1450 Überraschungssieg und auf einmal ist die Gruppe A1 wieder komplett offen, schließlich sind jetzt die Plätze 1 bis 3 wieder punktgleich. Wörnitz kann gegen verhältnismäßig schwache Neuendettelsauer nicht bestehen (1444:1424).
Bei vier Wettkämpfen der Konstellation Wörnitz 1 gegen Virnsberg 2 steht es ausgeglichen nach Siegen 2:2.

Drei gegen Drei feiert Premiere

Die Historie vermeldet "Fehlanzeige", denn die 3. Mannschaften der Vereine SG Elbersroth und SV Virnsberg standen sich noch nie in einem Wettkampf gegenüber. Beim 3. SVV-Quartett muss man sogar zurück ins Jahr 2001 scrollen, um eine Begegnung gegen die SG Elbersroth (damals Elbersroth 5) zu finden.
Dieses jungfräuliche Aufeinandertreffen birgt aber Spannung in sich. Beide Vereine bilden in der Gruppe A4 eine gute Nachbarschaft zwischen Platz 4 und 5 aus, wobei die Elbersrother bei 4:4 Punkten schon einen Sieg mehr auf dem Konto haben. Denkbar knapp scheiterte die Dritte am 4. RWK an der Punktebeschaffung, als die Ansbacher Germania bei 1400:1397 Ringen drei Zähler mehr verbuchte. Klarer gingen die Elbersrother beim Tabellenführer Rauenzell 2 mit 1399:1435 baden.
Das Virnsberger Ergebnis bekam am vierten Wettkampftag eine volle Breitseite. Einmal war das Nachwuchstalent Emilia Petter mit 376 Ringen als Ersatz im Einsatz, zum anderen erlitt Mike Bradley mit 305 Zählern einen Tag zum Vergessen. Zu Hause sollen die Extreme hoffentlich wieder der Regelmäßigkeit weichen. Nach Ringen steht es 1401,75:1395,25 für Elbersroth im Direktvergleich - das kann ja wieder einmal spannend werden. Das Schöne ist: Via Liveübertragung mit Ergebniseinblendung wissen die Zuschauer im Schützenhaus immer Bescheid, wer denn aktuell die Nase vorne hat.

Webmaster      08.11.2023, 21:50 Uhr | Update: 08.11.2023, 21:11 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
RWK 2023/2024
Nur im Falle eines Unentschiedens gibt es zwei Verlierer beim vereinsinternen Aufeinandertreffen (14.05.2025)
RWK 2023/2024
Aurach, Rothenburg, Virnsberg: Die großen Drei eröffnen die Saison direkt im Virnsberger Schützenhaus (06.05.2024)
RWK 2023/2024
Spannender letzter Wettkampf zu Hause gegen Vestenbergsgreuth (03.04.2024)
RWK 2023/2024
Meister-Shirt, Bratwurst und Vereinskooperation: Abschlussgrillen der Flachslanden-Virnsberg-Nachwuchsteams (28.03.2024)
RWK 2023/2024
Hohe Wahrscheinlichkeit für einen Feiergrund: Vorletzter RWK gegen Frimmersdorf ist Steigbügel für den Aufstieg (21.03.2024)
RWK 2023/2024
Schülermeister reist zum Saisonfinale zum Tabellenschlusslicht Weißenkirchberg (06.03.2024)
Könnte interessieren
RWK 2023/2024Saisonfinale mit Abschlussessen - Ein letztes Mal Vollgas in den Gauligen
Weinfurtner Cup 2007Rang 19 beim ersten Start beim Weinfurtner Cup in Sondersfeld
RWK 2017/2018Kurz nach Rundenbeginn steht schon das Derby an
Video-Kanal
 
 
Meistgelesen
1. 16. Herrieder Stadtlauf 2024
Herrieden ist wieder in der Laufszene aktiv - Sebastian Ernst kämpft sich durch
2. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Schmallenberg / Sauerland ist Austragungsort der DM 2024
3. Shooty-Cup 2024
Ringgleich mit Sieger kommt das RWS-Team um Emilia Petter auf Rang 2 - 191 Ringe von der Virnsbergerin
4. RWK 2023/2024
Nur im Falle eines Unentschiedens gibt es zwei Verlierer beim vereinsinternen Aufeinandertreffen
5. Bezirksmeisterschaft 2024
"RWSler" nehmen Edelmetall mit - Michael Strauß sichert sich Bronze - Herren mit Blech auf Platz 4