5. Masterscup 2006
Gleich viermal Gau Ansbach im Finale der besten Einzelschützen

Der Schützengau Hesselberg veranstaltete den 5. Masterscup in der Hesselberghalle mit Schützen aus den Gauen Hesselberg, Eichstätt, Nördlingen, Ansbach, Schwabach-Roth und Schützenbezirk Hohenlohe. Für eine professionelle Austragung wurde eine Bundesliga-Meytonanlage aufgebaut. Die Anzeige der Schüsse und Ergebnisse erfolgte über 2 Beamer.

Teilnehmer des Schützengaus Ansbach

Luftpistole Erich Bayer Manfred Schmidt
Damen Andrea Scheller Birgit Weigel
Schüler Stefan Enzner Tim Brunner
Jugend Maren Prediger Doris Scheuber
Altersklasse Walter Stünzendörfer Karl Hippelein
Schützenklasse Matthias Weißkopf Herbert Hüttner
Juniorenklasse Sebastian Hahn Christoph Strauß

Christoph Strauß vertrat neben den Gaufarben auch die des Schützenvereins Virnsberg in Wassertrüdigen. Nach einer eher unterdurchschnittlichen Leistung im Vorkampf (185 Ringe) waren bereits die vorderen Plätze im starken Feld vergeben. Im Finale (96,5 ) hielt Christoph die Platzierung aus dem Vorkampf. In der Jugendklasse setzte sich Doris Scheuber und Maren Prediger auf Platz 1 und 3 durch. In der Juniorenklasse siegte Sebastian Hahn mit dem letzten Schuss im Finale. Den Masterscup gewinnt zum fünften Mal in Folge der Schützengau Eichstätt mit 4014,0 Ringen vor dem Schützengau Hesselberg. Der Gau Ansbach landete auf dem dritten Platz vor dem Ries-Gau Nördlingen. Den 5. Platz sicherte sich der Schützengau Hohenlohe vor dem Gau Schwabach-Roth. Im Finale der besten 12 setzte sich Magnus Weinberger mit einer enormen Leistungsdemonstration durch und gewann wie auch im Jahr 2005 den Masterscup in der Einzelwertung. In diesem Finale nahmen für Ansbach mit Matthias Weißkopf, Sebastian Hahn, Maren Prediger und Doris Scheuber gleich vier Schützen teil.  

Ergebnisse der Ansbacher Schützen

Lupi Alt Schüler Jugend Schützen Damen Junioren Gesamt
548,5 552,3 548,5 588,8 584,6 575,9 576,10 3974,70
Webmaster      02.01.2007, 15:34 Uhr | Update: 24.02.2020, 23:02 Uhr      Archiviert am 01.01.2007
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
RWK-Cup 2018 ErgebnisseDas dritte Jahr in Folge ohne Sieg - Ernst Leopold besteht Feuertaufe
RWK 2016/20174. Mannschaft im Meisterduell: Einmal werden Sie noch wach, heisa dann ist 10. Wettkampftag
Königsschießen 2016Christoph Strauß wird erstmals Schützenkönig
Meistgelesen
1. SAS
Mit der SSMDB2 Schnittstelle direkt die Meyton-Daten in den Livestream packen
2. www.sv-virnsberg.de
Livestream für alle: Erklärvideo zur Umsetzung
3. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2020
Absage wegen Corona: Keine nationale Meisterschaft der Sommerbiathleten 2020
4. Jahreshauptversammlung 2020
12 neue Mitglieder, neues Vereinswappen und eine neue Satzung: Der SV Virnsberg gibt weiter Gas
5. Schützenverein Virnsberg
Sei mit dabei! Werde Mitglied beim SV Virnsberg

Die Website sv-virnsberg.de verwendet Cookies um weitreichende Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz finden Sie unter hier.

Hinweis schließen