Schützenverein Virnsberg
1000 Euro Spende der Bürgerstiftung Flachslanden für ein neues Luftgewehr

Über eine 1000 EUR Spende der Bürgerstiftung Flachslanden kann sich der Schützenverein Virnsberg freuen. Mit dem Betrag wird die Anschaffung eines neuen Vereinsgewehrs unterstützt, nachdem der bisherige Gewehrbestand schon deutlich in die Jahre gekommen ist.
Kassier Stefan Guggenberger nahm im Rathaus Flachslanden den symbolischen Scheck aus den Händen von 2. Bürgermeisterin Nicole Guggenberger entgegen.

Bereits zum Königsschießen 2022 soll das neue Gewehr allen Teilnehmern bereit stehen. Im Jahr 2021 konnte mit entsprechenden Zuschüssen ein SCATT-System beschafft werden.

Webmaster      21.07.2022, 22:56 Uhr | Update: 21.07.2022, 22:07 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
Schützenverein Virnsberg
Arwen Petter tritt in den "0er-Club" ein (28.05.2022)
Schützenverein Virnsberg
Vereinsfoto zum kostenlosen Download verfügbar (24.05.2022)
Schützenverein Virnsberg
Überwältigende Beteiligung beim Vereinsfoto mit Königswetter (23.05.2022)
Schützenverein Virnsberg
Vereinsfoto im vierten Anlauf am Sonntag, 22. Mai um 9:30 Uhr in der Renngass' (02.05.2022)
Schützenverein Virnsberg
Altpapier fordert Kraftakt (22.04.2022)
Schützenverein Virnsberg
Helferaufruf für den 22. April, 17 Uhr: Altpapierverladen (20.04.2022)
Könnte interessieren
19. Hausener Sommerbiathlon 20223-fach Wettkampf und eine spontane MFR-Staffel in Hausen
Schützenhaus VirnsbergDer wohl einmalige Virnsberger Diabolo-Automat nimmt seinen Dienst auf
RWK 2021/2022"Einstellen" = "Abbruch" - dritte Saison in Serie abgebrochen
Video-Kanal
 
 
Meistgelesen