SV Virnsberg News
Schützenverein Virnsberg
Der SV Virnsberg ist stolz auf Euch: Maja Ehrmann und Dominik Mages empfangen

Großer Empfang beim SV Virnsberg: Am Freitag, 21. August empfing der Virnsberger Schützenverein seine erfolgreichen Sporler der Deutschen Meisterschaft 2015 Maja Ehrmann und Dominik Mages im Schützenhaus. Drei Medaillen holten die beiden Sommerbiathleten im Hohenzollern Skistadion, dabei wurde Dominik Mages zwei Mal Deutscher Meister, Maja Ehrmann holte Bronze mit der Staffel. Neben den Vereinsmitgliedern überbrachten 2. Bürgermeister Willi Kirschbaum und 1. Gauschützenmeister Karl Meyer Glückwünsche.

Der Schützengau Ansbach und die Gemeinde sind stolz


In den Grußworten lobte Willi Kirschbaum die Erfolge der Virnsberger und gratulierte den beiden Medaillengewinnern. Für die Gemeinde ist die Arbeit in Virnsberg ein sportliches Aushängeschild. Nicht nur der Virnsberger Sommerbiathlon sei ein fester Begriff in der Läuferwelt, auch die die nationalen Erfolge zeugen vom Potential. Ähnlich äußerte sich Karl Meyer, der den Leistungssportlern nicht nur die Glückwünsche von Verbandsseite überbrachte, sondern für Dominik und Maja auch ein kleines Geschenk parat hatte. Der SV Virnsberg ist das Aushängeschild im Bereich Sommerbiathlon im Ansbacher Schützengau und auch darüber hinaus.

MSB hat maßgeblichen Anteil am Erfolg


Meyer sprach auch das Engagement vom 1. Bezirkssportleiter Rudolf Gebbert an, der an diesem Abend leider nicht anwesend sein konnte. Er setzte sich maßgeblich für den Erwerb von Mehrladern ein, um die Arbeit der Sommerbiathleten im MSB zu fördern. Auch die Gauschützenmeistertagung stimmte diesem Vorschlag ohne Gegenstimme zu. Mittlerweile entwickelt sich der mittelfränkische Sommerbiathlon in Bayern und hat sich etabliert.

Nach dem alle Biathleten des Team Virnsberger der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft von 1. Vorstand Michael Strauß vorgestellt wurden, erhielten Maja und Dominik auch die Gelegenheit, ein paar Worte zu den Gästen zu sprechen. Für Maja war es der erste Erfolg, Dominik konnte den Deutschen Meistertitel im Sprint aus dem Jahr 2014 verteidigen und wollte "im Massenstart was gut machen". Auch der Drittplatzierte der Bayerischen Meisterschaft im Sprint, Nico Ehrmann, durfte sich feiern lassen.
Im Anschluss gab es für alle ein kaltes Buffet, das dem Sektempfang nachstand. Hierbei darf sich der SV Virnsberg vor allem bei den beiden Vorständen Petra Guggenberger und Sabine Naus bedanken, die dies federführend organisiert und vorbereitet hatten.

Webmaster      22.08.2015, 13:28 Uhr | Update: 09.03.2020, 12:03 Uhr      Archiviert am 29.01.2016
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
RWK 2015/2016Vor der Winterpause: Orientierung bei allen SVV-Teams
GauehrungsabendFLZ (22.11.2016): Ehrenamtliches Engagement zahlreicher Schützen geehrt
Sparkassenwanderpokal Gau Ansbach 2007Virnsberger Jugendauswahl erreicht einen 6. Platz
Meistgelesen
1. Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2020
Absage wegen Corona: Kein Coming-Hoam nach Ruhpolding an der Bayerischen
2. Vereinsmeisterschaft 2020
Vereinsmeisterschaft bis zum 29. September verlängert
3. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2020
Absage wegen Corona: Keine nationale Meisterschaft der Sommerbiathleten 2020
4. Schützenverein Virnsberg
Rekordmenge an Altpapier für die Vereinskasse verladen
5. Bayerische Meisterschaft Target Sprint 2020
Wegen Corona abgesagt: Keine "Boarische" der Target Sprinter im Herzen Dingolfings

Die Website sv-virnsberg.de verwendet Cookies um weitreichende Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz finden Sie unter hier.

Hinweis schließen