SV Virnsberg News
Schützenverein Virnsberg
Der neue "Schützenkasten" im Dorf ersetzt ausgedientes Modell

Der bisherige Schaukasten der Virnsberger Schützen ist durch einen neuen ersetzt worden. An der prominenten Stelle an der St. Dionysius Kirche wurde der von Zeit und Wetter gezeichnete Kasten nun ausgetauscht. In natürlicher Holzoptik gehalten, zieren ihn auch zwei eingebrannte Schriftzüge. In Anlehnung an die bisherige Version, wurde der Vereinsname eingebrannt. Zusätzlich ist nun auch die Adresse der Homepage vermerkt, so dass auch Auswärtige auf mehr Informationen stoßen können.

Der sogenannte "Schützenkasten" im Dorf an der Kirche gehört nicht nur wie das Schloß zum Ortsbild, sondern ist auch die eigene Anschlagstafel des Vereins für wichtige Aushänge. Der Schaukasten ist sogar so wichtig, dass er in der Vereinssatzung verankert ist. Denn dort muss der Aushang für eine Jahreshauptversammlung platziert sein, damit die Sitzung entsprechend beschlussfähig ist.

Webmaster      18.05.2020, 21:46 Uhr | Update: 18.05.2020, 21:05 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
Königsschießen 2015Bester Königsschuss der Vereinsgeschichte: Olaf Pitterling krönt sich auf den ersten Versuch
Schießsportnews aus dem Schützengau AnsbachNach dem Saisonabbruch stehen Lehrberg und Flachslanden die Tore zur Bayernliga auf "freiwilliger Basis" offen
Schützenverein Virnsberg63 Jahre Protokoll auf 2310 Seiten: Größtes Digitalisierungsprojekt des Vereins abgeschlossen
Meistgelesen
1. Bayernkader Target Sprint
Neue Runde in der BSSB-Kadersichtung Target Sprint für 2021 angekündigt
2. Gaumeisterschaft 2020
Dank Reinhold: Die letzte Medaille schimmert golden
3. Jahreshauptversammlung 2020
12 neue Mitglieder, neues Vereinswappen und eine neue Satzung: Der SV Virnsberg gibt weiter Gas
4. Schützenverein Virnsberg
Sei mit dabei! Werde Mitglied beim SV Virnsberg
5. Bayerische Meisterschaft 2020
Die Bayerische Meisterschaft ist aufgrund des Corona-Virus abgesagt