RWK 2017/2018
Endlich wieder eine Jugendmannschaft am Start - Mike Bradley erstmals Stammschütze

Die neue Saison steht unmittelbar vor der Tür und damit wird es auch höchste Zeit, die neuen Mannschaften vorzustellen. Aber nichts ist beständiger wie die Konstanz und so hat sich an den meisten Maannschaften im Vergleich zur Vorsaison wenig getan. Aber, und das ist wohl, wie es die Überschrift schon sagt, die wichtigste Meldung an dieser Stelle: Erstmals seit der Saison 2013/2014 schickt der SV Virnsberg wieder ein Nachwuchsteam ins Rennen.
Die Gegner und die Gruppeneinteilungen stehen noch nicht fest. Meldeschluss ist der 18. August, das heißt er kurz vor Rundenbeginn weiß man, mit wem man es wann zu tun hat.

In der Ersten nichts Neues


Am wenigsten wackeln die Plätze in der 1. Mannschaft. Zur letztjährigen Aufstellung ergab sich auch in dieser Saison keine Alternative. So muss unter anderem der Virnsberger Rekordschütze (bislang 415 Wettkämpfe) Michael Strauß genauso ran wie Mirjam Guggenberger als die Frau mit Power sowie Peter Reeg und Christoph Strauß. Ersatz kommt aus der 2. Mannschaft im Fall der Fälle durch Stefan Guggenberger.

Die Pralinenschachtel darf nochmal


Das nach dem Alter jüngste Team ist in der 2. Mannschaft aufgestellt. Auch wenn es in der Vorsaison deutliche Schwankungen bei den Ergebnissen gab, so sind die vier Jungs Stefan Guggenberger, Fabian Sporer, Johannes Strauß und Jimmie Guagliardo in der Zweiten gesetzt. Dass Potential vorhanden ist, steht außer Zweifel, nur muss es auch im Wettkampf abgerufen werden. Eine weitere Saison Daumendrücken und Pralinenschachtel, frei nach dem Motto von Forrest Gump "... man weiß nie was man bekommt" ist daher mit alter Besetzung angesagt.

Keine Veränderung in der 3. Mannschaft


Auch die Aufstellung der Dritten bleibt unverändert. Horst Seufert führt die drei Mädels an, darunter das Geschwisterpaar Sabrina und Stephanie (Beck)-Hempfling sowie Karina Freund. Die Vier werden nicht nur den Gegnern für eine 3. Mannschaft ansprechende Ergbnisse entgegen bringen, sondern auch den Jungs aus der Zweiten von hinten her Druck machen. In der alten Saison gelang es mehrfach die 2. Mannschaft zu übertrumpfen.

Mike Bradley erstmals Stammschütze


Nach seiner Einstiegssaison mit zwei Wettkämpfen, ist nun Mike Bradley in der 4. Mannschaft als Stammschütze gesetzt. An seiner Seite hat er den erfahrenen Jürgen Seufert (349 RWKs). Wieder mit dem Ziel die 370 zu knacken ist Mannschaftsführer Robert Strauß dabei. Komplettiert wird die Vierte von Thomas Naus, der in dieser Saison vorraussichtlich die 100-RWK-Marke knacken wird.

Erstmals seit vier Jahren wieder ein Jugendteam


Letztmalig schossen Virnsberger Jungschützen in der Saison 2013/2014 in einer eigenen Jugendmannschaften. Nun ist es endlich wieder soweit. Mit drei kompletten Neulingen geht ein neues Kapitel in der Nachwuchsarbeit los. Lana Wiesinger, Timo Bradley und Nico Ehrmann haben alle samt noch keinerlei RWK-Erfahrung. Timo konnte bei der Gaumeisterschaft 2017 immerhin schon Wettkampfluft schnuppern. Auch Nico Ehrmann ist nicht ganz unerfahren, er ist seit mehreren Jahren Leistungsträger im Sommerbiathlon-Team. Dennoch wird vor allem Lana Wiesinger in der Männerrunde den Ton angeben.
In erster Linie zählt aber der Spaß, das Sportliche steht einstweilen hinten an.

Seit 2008 eine Bank: Die Altersklasse


Als in der Saison 2008/2009 die Altersklasse erstmals an den Start ging, war auch die Zusammensetzung Naus, Weinmann, Reeg am Start. Neun Jahre später wird dieses Trio eine weitere Saison gemeinsam bestreiten. Konstanz auf ganzer Linie und auch hier steht der Spaß im Vordergrund.

Webmaster      16.08.2017, Uhr | Update: 16.03.2020, 21:03 Uhr      Archiviert am 03.01.2018
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
RWK 2017/2018
Rang 3 für Ernst Leopold mit fünftbesten Tagesergebnis - Einstieg für Thomas Hertlein (26.07.2018)
RWK 2017/2018
Finalschießen in Aurach schließt Wettkampfsaison ab (12.07.2018)
RWK 2017/2018
Feuertaufe auf neuer Schießanlage mit Livestream mehr als gelungen (11.07.2018)
RWK 2017/2018
Ein Highlight zum Abschluss: Erster und einziger Heimwettkampf mit Livestream (10.07.2018)
RWK 2017/2018
Zweifel: Der anhaltende Abwärtstrend soll ausgerechnet gegen Aurach stoppen? (03.07.2018)
RWK 2017/2018
Wiedergutmachung am besten in Form eines Derbysiegs (26.06.2018)
Könnte interessieren
RWK 2023/2024Meister-Shirt, Bratwurst und Vereinskooperation: Abschlussgrillen der Flachslanden-Virnsberg-Nachwuchsteams
RWK 2016/2017Einstieg in die kurze Rückrunde gegen Aichau
Deutsche Meisterschaft 2023Ein gebrauchter Tag mit dem Luftgewehr für beide Petters
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Swim and Run 2024
Starke Aufholjagd beim Laufen sichert Sebi Rang 4
2. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Schmallenberg / Sauerland ist Austragungsort der DM 2024
3. Bezirksmeisterschaft 2024
Michael Strauß sichert sich Bronze - Aufgelegt-Team muss sich einordnen
4. Bayerische Meisterschaft 2024
Terminplan zur "Boarischen" online
5. 11. Münchner Sommerbiathlon 2024
Die HSG München weiht ihren neuen Sommerbiathlon-Schießstand mit Sportevents ein