SV Virnsberg News
RWK 2021/2022
Ordentlich Rotation in den drei Virnsberger Mannschaften für die neue Saison

In eineinhalb Wochen fallen spätestens die ersten Schüsse der neuen Saison 2021/2022. Mit der Fernwettkampfoption wird diese auf jeden Fall eine Hybridversion, dennoch überwiegt die generelle Hoffnung, dass diese Runde wiederholt Corona nicht zum Opfer fällt. Derweil macht sich die Pandemie in Zahlen auch im sportlichen Bereich des Schützenwesens bemerkbar. Die ein oder andere Mannschaft kommt nicht mehr zu Stande (101 Teams treten an) und vor allem im Jugend- und Schüerbereich sind die Zahlen bedenklich und spiegeln in Konsequenz die verpassten Möglichkeiten in diesem Bereich wieder.
Mit der Virnsberger Brille betrachtet bleibt die Mannschaftszahl mit drei Mannschaften in der Schützenklasse konstant, wenn auch eins unter Soll. Mit großer Anstrengung konnte auch die Jugendmannschaft fortgeführt werden und die Schüler dürfen in der Aufgelegtklasse ebenso wieder an den Start gehen wie auch die Senioren.
In diesem kurzen Vorbericht werden die Virnsberger Teams der Schützenklasse vorgestellt, welche am 17. September die Saison eröffnen.

RWK-Übersicht 2021/2022

Jüngste Schützin in der 1. Mannschaft

Eine 14-jährige in der 1. Mannschaft? Gab's in Virnsberg noch nicht. Arwen Petter setzt nicht nur den Altersschnitt auf 26,6 Jahre herab, sondern stellt mit großer Wahrscheinlichkeit neue sportlichen Möglichkeiten in den Raum. Sie kommt für Mirjam Scheuerpflug ins Team, nachdem sie sich nun außerhalb des Sportschießens auf anspruchsvolle und schöne Aufgaben konzentrieren muss. Ansonsten müssen die drei Jungs Peter Reeg, Johannes und Christoph Strauß sich dieses Jahr gewaltig strecken, um nicht von der Newcomerin eine Lektion nach der anderen erteilt zu bekommen. Vage Vorhersagen können somit auch über die Positionseinteilung gemacht werden.
Erfreulich ist auch die Ersatzposition, die durch den Sommerbiathleten Dominik Mages in der Regel besetzt ist. Der mehrfache Deutsche Meister im Sommerbiathlon trifft nicht nur auf Klappscheiben gut, sondern bringt bereits Erfahrung in der Mittelfrankenliga mit, wo er mit der SG Oberasbach geschossen hatte. Der Duellmodus und gute Ergebnisse sind somit auch für ihn kein Thema.
In der Gauoberliga selbst kam wenig bis keine Rotation rein, was die Mannschaften anbelangt. Die SG Aurach 1, SV Winterschneidbach 1, SG Bruckberg 1, SSV Lohr 1 und die Nachbarn SSV Egenhausen 1 sind allesamt bekannte Gesichter in der höchsten Gauliga.

Veränderung auf zwei Positionen

In der 2. Mannschaft hat sich nach der halben Corona-Saison 2020/2021 auch ein kleiner Umbruch eingestellt. Das Schwesternduo Sabrina Brünner-Hempfling und Stephanie Beck-Hempfling geben ihre Stammplätze diese Saison an Karina Freund und Robert Strauß ab. Die beiden Schützen aus der 3. beziehungsweise 4. Mannschaft komplettieren Mannschaftsführer Michael Strauß zusammen mit Stefan Guggenberger zum neuen Quartett in der Gruppe A3.
In der Gegnerlandschaft stellen sich ebenso Neuerungen ein. Vor über 25 Jahren gab es das letzte Zusammentreffen mit der SG Rothenburg in der Schützenklasse überhaupt. Auch mit der 1. Mannschaft des SV Geslau hatte die 2. Mannschaft noch nie zu tun. Bekannter sind da schon der SSV Lohr 2 sowie der SV Unternbibert 2 und die "Hohe Tanne" SV Steinbach 1, die am weitesten entfernt von Virnsberg liegt.

Rotation auf Position 4

Mit einem neuen Konzept geht die 3. Mannschaft an den Start. Nachdem Mannschaftsführer Horst Seufert (Foto) der einzige Verbleibende aus den Vorsaisonen ist, werden Mike und Timo Bradley ergänzend die ersten drei Positionen als Stammschützen belegen. Auf Position Vier wird die Saison über fleißig rotiert werden. Namentlich hat offiziell Patrick Uterstädt den Platz fest inne, es warten aber in Summe bis zu fünf Ersatzschützen im Hintergrund, die mit fest zugeteilten Terminen entsprechend einspringen werden.
Neue Schützenhäuser gibt es für die 3. Mannschaft in dieser Saison auch zu sehen (insofern die Fernwettkampfoption nicht gezogen wird). Der SV Gebsattel bekam es noch nie mit der Virnsberger Dritten zu tun, hingegen sind der SV Schalkhausen 1, SV Leibelbach 2, SSV Lohr 3 sowie die SG Großhaslach 3 "alte Bekannte" im Wettkampfgeschäft. Geschossen wird übrigens in der Gruppe B3.

Webmaster      07.09.2021, 13:47 Uhr | Update: 07.09.2021, 13:09 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
RWK 2021/2022
"Einstellen" = "Abbruch" - dritte Saison in Serie abgebrochen (12.11.2021)
RWK 2021/2022
Wiederholter K-Fall in Bayern: RWK-Runde 2021/2022 für alle Klassen und Disziplinen mit sofortiger Wirkung eingestellt (11.11.2021)
RWK 2021/2022
Das Karomuster unter dem Eindruck der Pandemie schließt die Vorrunde (09.11.2021)
RWK 2021/2022
Licht am Ende des Tunnels: Auflage-Runde soll am 20. April 2022 beginnen (03.11.2021)
RWK 2021/2022
Endlich wieder Meinhardswinden in der Jugend und Rückrundenauftakt des Herbstmeisters (02.11.2021)
RWK 2021/2022
Comback von Fabian Sporer in der 3. Mannschaft (26.10.2021)
Könnte interessieren
RWK 2021/2022Endlich wieder Meinhardswinden in der Jugend und Rückrundenauftakt des Herbstmeisters
RWK 2021/2022Das Karomuster unter dem Eindruck der Pandemie schließt die Vorrunde
RWK 2017/2017Gausportleitung: Einteilung für die neue Runde für alle Klassen veröffentlicht
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Schützenverein Virnsberg
Weihnachtsgruß der Vorstandschaft
2. Livestream - SAS
Sechs neue Kameras erweitern das Blickfeld des Zuschauers beim Livestream
3. Livestream - SAS
Livestream für alle: Erklärvideo zur Umsetzung
4. Corona-Virus
Sportliche Aktivitäten ruhen trotz 2G Plus Regelung im Sinne der Pandemiebekämpfung
5. Deutsche Meisterschaft 2021
Zufriedenstellender Platz 18 bei der DM-Premiere für Arwen Petter