Gaumeisterschaft 2021
Meisterschaftsabsage: Ausrichtende Vereine entziehen der Gaumeisterschaft 2021 Corona bedingt verantwortungsbewusst die Unterstützung

Die Gaumeisterschaft wurde auf Basis einer Entscheidung der Gausportleitung und -vorstandschaft abgesagt. Hintergrund der Entscheidung ist laut einem Rundschreiben vom 02.11.2020, dass viele Vereine, die ihre Schießstände und Personal zur Austragung der Meisterschaft zur Verfügung stellen würden, Corona bedingt keine Zustimmung und Unterstützung einer Durchführung erteilten. Eine Bezirksmeisterschaft soll stattfinden, wie dies geschehen soll, ist noch offen.

3. Info-Schreiben Gau Ansbach

Webmaster      02.11.2020, 22:10 Uhr | Update: 02.11.2020, 22:11 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
Schießsportnews aus dem Schützengau AnsbachNach dem Saisonabbruch stehen Lehrberg und Flachslanden die Tore zur Bayernliga auf "freiwilliger Basis" offen
RWK 2018/2019Auftakt-Wettkampf gegen die 2. Mannschaft der SSG Ansbach
Schützenverein VirnsbergErweiterte Vorstandschaft analysiert die Schützenjahre 2020 und 2021 virtuell - Entscheidung zur Festabsage zu erwarten
Video-Kanal
 
 
Meistgelesen
1. RWK 2021/2022
Virnsberger Teams gehen mit Rückenwind in einen spannenden dritten Wettkampftag
2. Abteilung Luftgewehr
Erschwerte Trainingsbedingungen unter dem Motto "Trainiere so, wie Du kämpfst"
3. Bayern-Match 2021
Arwen Petter schießt im Finale des Bayern-Matches
4. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2021
Zweimal Einzelgold und ein Staffel-Silber: Die Virnsberger Jungs räumen ab
5. Deutsche Meisterschaft 2021
Zufriedenstellender Platz 18 bei der DM-Premiere für Arwen Petter