Schützenverein Virnsberg
Neues Wappen: Der Schützenverein Virnsberg verpasst sich frisches Logo

Das Jubiläumsjahr 2021 mit seinem Festwochenende Mitte Juni ist noch ein gutes Stück entfernt. Dennoch laufen die Arbeiten im Hintergrund in vielfältiger Art und Weise bereits jetzt an. Im Zuge des runden Geburtstages verpasste sich der SV Virnsberg ein neues Vereinswappen. Das bisherige Wappen, welches in den 60ern erstmals auf Bildern der Fahnenweihe im Jahr 1966 auftauchte, bildete einen Schützenhut ab. Diesen fand man auf einem Vereinsstempel, wo das Gründungsjahr 1908 noch vermerkt war. Ein Bezug zum Ort Virnsberg, gar seinen Wahrzeichen enthielt das alte Wappen bislang nicht. Ironischerweise hat heutzutage niemand mehr in den Reihen der VIrnsberger Schützen den alten Schützenhut auf, auch die neue Tracht wird ohne besagte Kopfbedeckung angeschafft werden.

Somit wurde in Zusammenarbeit mit dem inoffiziellen Vereinsmaler Thomas Hertlein an einem neuen Erkennungszeichen gearbeitet. Zu sehen sollten Symbole sein, die sowohl durch frische Farben die Zukunftsausrichtung repräsentieren, zugleich aber ein traditionelles Wappen formen, aber auch am besten den Bezug zu Virnsberg darstellen. Zahlreiche handgemalte Vorschläge wurden von Thomas Hertlein angefertigt und durch die erweiterte Vorstandschaft besprochen, ergänzt, geändert oder diskutiert. Am Ende formte sich die bekannte "Skyline" Virnsbergs als zentrales Element, zusammen mit einer Zielscheibe als neues Logo.
In Hinblick auf die Anschaffung der neuen Vereinstrachten wurden auch die gestickten Wappen gleich in Auftrag gegeben. Im Laufe der nöchsten Zeit werden sämtliche Erscheinungen der ausgedienten Wappen durch das neue Logo ausgetauscht werden.

Webmaster      28.01.2020, 22:48 Uhr | Update: 17.03.2020, 22:03 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Passendes zum Thema
Schützenverein VirnsbergHalbjahrestermin: Circa acht Tonnen Altpapier warten aufs Verladen
Schützenverein VirnsbergFahnenabordnung geleitet Erzbischof Dr. Ludwig Schick zum 100. Kirchweih-Jubiläum
Königsball 2016Ein volles Schützenhaus tanzt und feiert bis spät in die Nacht
Meistgelesen
1. www.sv-virnsberg.de
Version 5 nach einem Jahr Entwicklungsarbeit und vielen neuen Features online
2. Jahreshauptversammlung 2020
12 neue Mitglieder, neues Vereinswappen und eine neue Satzung: Der SV Virnsberg gibt weiter Gas
3. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2020
Absage wegen Corona: Keine nationale Meisterschaft der Sommerbiathleten 2020
4. Bezirksmeisterschaft 2020
Wegen Corona-Virus abgesagt: BSSB lässt alle Bezirksmeisterschaften ausfallen
5. Vereinsmeisterschaft 2020
Von Januar bis April: Vereinsmeisterschaft lockt mit maximaler zeitlicher Flexibilität

Die Website sv-virnsberg.de verwendet Cookies um weitreichende Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz finden Sie unter hier.

Hinweis schließen