Holzaktion 2019
Vorbereitende Fällaktion: Gute zwei Dutzend Ster liegen zum Spälten bereit

Die zweite von drei Holzaktionen wurde am Samstag, 02. März durchgeführt. Ein Fällteam von fünf Virnsberger Schützen machte sich auf, um im Wald zwischen Virnsberg und Egenhausen (Steinsfeld), die Bäume für die Spältaktion eine Woche später umzuschneiden. Mehrere Stunden liefen die Kettensägen, einzig unterbrochen von einer Vorortverpflegung durch Petra Guggenberger. Gegen Nachmittag konnte dann noch auf die Kräfte der Seilwinde von Harry Dämpfling zurück gegriffen werden, so dass das Holz gleich auf den Weg gezogen werden konnte.

Am kommenden Samstag, 09. März wird dann eine noch größere Truppe das Holz gleich spalten und auf den Vereinsholzplatz aufschlichten. Die Menge an Brennholz für den Holzofen im Schützenhaus dürfte geschätzt für die nächsten 15 bis 20 Jahre ausreichen.

Webmaster      03.03.2019, 01:16 Uhr | Update: 04.01.2022, 23:01 Uhr      Archiviert am 2022-01-04
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Zusatzinformationen
Holzaktion 2019
SV “Lumberjack“ Virnsberg: Kraftakt durch 16 Helfer - Mitglieder und Nichtmitglieder helfen dazu (10.03.2019)
Holzaktion 2019
Holzspende für den SV Virnsberg: Auftakt um die Holzreserven wieder für 10 Jahre zu füllen (16.02.2019)
Könnte interessieren
Jahreshauptversammlung 2022Fabian Sporer folgt Sabine Naus als neuer 2. Vorstand - Verein ist schuldenfrei und finanziell stabil
17. Virnsberger SommerbiathlonMages mit Rekordzeit, Seybold feiert Hattrick, Pauly gewinnt mit Glanzzeit und der FC Hornau steht erstmals ganz oben
Schützenhaus VirnsbergMeyton-Fahne mit Livestream-Adresse vor dem Schützenhaus
Video-Kanal
 
Meistgelesen