Jubiläumsgeburtstage unserer Vereinsmitglieder

70. Geburtstag Alois Rupp


Wahrhaftig mit Pauken und Trompeten gratulierten die Virnsberger Vereine, allen voran die Blaskapelle Virnsberg Alois Rupp mit einem Ständerle zum 70. Geburtstag. Dem schloss sich eine Abordnung des Krieger- und Soldatenverein ebenso an wie eben auch der Schützenverein. Dem Jubilar überbrachte 1. Vorstand Christoph Strauß die besten Glückwünsche im Namen des Vereins. Auch Schriftführerin Petra Guggenberger sowie Kassier Stefan Guggenberger schlossen sich diesen Worten an. Neben einer kleiner Aufmerksamkeit, hatte die Vorstandschaft noch eine besondere Ehrung für den Vollblutmusiker parat. Alois Rupp, seines Zeichens Schützenkönig im Jahr 2003 und seit 1991 im Verein, wurde mit dem heutigen Tage zum Ehrenmitglied ernannt. Sichtlich gerührt nahm Alois Rupp die Glückwünsche und Geschenke aller Vereine entgegen und dankte allen fürs Kommen. Er lud alle Abordnungen noch zu einem kleinen Umtrunk ein.

70. Geburtstag Anneliese Krämer


Mit großer Freude empfing unsere Jubilarin Anneliese Krämer am 25. Februar anlässlich ihres 70. Geburtstages eine Abordnung des Virnsberger Schützenvereins. Ausgestattet mit den besten Glück- und Gesundheitswünschen des Vereins überreichte 1. Vorstand Christoph Strauß Anneliese einen Blumengruß und ein kleines Geschenk für den grünen Daumen.
Zusätzlich hatte die Vorstandschaft, die auch durch 2. Vorstand Sabine Naus und Schriftführerin Petra Guggenberger vertreten war, eine Ehrenurkunde im Gepäck. Anneliese ist seit 42 Jahren im Verein. Sie war eine der ersten aktiven Frauen im Verein und schoss in den Jahren 1988 und 1995 auch Wettkämpfe für die Virnsberger Schützen. Zusammen mit ihrem Mann Waldemar war sie stets für den Verein da. So war es auch diesen beiden überlassen, den letzten Schießabend in der Schloßgaststätte zu beenden. Es sei für sie immer eine Selbstverständlichkeit gewesen, so die Jubilarin als sie auch auf ihre Dienste im Rahmen der Kirchweih angesprochen worden. Die Ehrenurkunde ernennt Anneliese Krämer zum Ehrenmitglied des Schützenvereins Virnsberg.

70. Geburtstag Robert Krämer


Passender hätte der Ort nicht sein können. In seiner zweiten Heimat, dem Virnsberger Schützenhaus, feierte Robert Krämer seinen 70. Geburtstag. Natürlich durfte dort auch die Abordnung der Virnsberger Schützen nicht fehlen. Die gesamte Vorstandschaft gratulierte dem Jubilar und hatte neben einem kleinen Geschenk auch eine Urkunde für Robert mit dabei. 1. Vorstand Michael Strauß ernannte Robert Krämer zum Ehrenmitglied des Vereins. Neben des Postens des Schießleiters hat Robert zahlreichen Jungschützen das Schießen gelehrt, ist selbst mit 70 noch begeisteter aktiver Wettkampfschütze und ist stets mit helfender Hand bei allen Angelegenheiten des Vereins vertreten.
Lade Photostrecke

85. Geburtstag Andreas Büchler


In "seinem" Fischbuck konnte Andreas Büchler heute seine Glückwünsche zu seinem 85. Geburtstag entgegen nehmen. Auch der Schützenverein gratulierte unserem Ehrenmitglied. Andreas ist trotz des stolzen Alters noch ab und zu Gast bei Vereinsabenden oder -festen. Er war tatkräftig beim Bau des Schützenhauses mit dabei.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Sängergruppe des Montagsstammtisches, die unter anderem "Schön ist die Jugend" und "Wahre Freundschaft" zum besten gab.
Lade Photostrecke

85. Geburtstag Martin Volkert


Unser Ehrenmitglied Martin Volkert feierte am 12. März 2016 sein 85-jähriges Jubiläum und bekam zu diesem Anlass Besuch von der Vorstandschaft des SV Virnsberg. Neben den besten Glückwünschen hatte Vorstand Michael Strauß auch eine kleine Laudatio vorbereitet. Ein heute immer noch bestehendes Ergebnis des Wirkens von Martin Volkert, ist die "moderne Königsabholung". Als Volkert im Jahr 1983 Schützenkönig wurde, fuhren die Virnsberger nach Flachslanden und marschierten, nicht ganz unstolz, die Ansbacher Straße im Nachbarort hinunter. Bei Martin Volkert, der eine Metzgerei besaß, tischte dieser dann den Schützen und Musikern aus Virnsberg eine deftige Brotzeit auf. Somit wurde erstmals auch Essen neben kleinen Warmmachern serviert. Dies hat bis heute immer noch bestand.
Für 40-jährige Mitgliedschaft, Martin trat im Jahr 1976 dem Verein bei, erhielt er an diesem Tag auch die Urkunde und eine Ehrennadel aus den Händen von Franz Reeg.
Martin Volkert immer noch am Vereinsleben interessiert und lässt sich regelmäßig im Virnsberger Schützenhaus blicken.
Lade Photostrecke

70. Geburtstag Robert Holler


Seinen 70. Geburtstag feierte unser Vereinsmitglied Robert Holler groß am 27. Februar im Gasthaus "zum Kreuz" Virnsberg. Der Verein stellte eine Abordnung, die ihm ein Geschenk und die besten Glückwünsche überreichte. Robert ist seit 1999 Mitglied im Verein und besucht auch als passives Mitglied regelmäßig Vereinsveranstaltungen und schießt bei Preisschießen mit. So wurde er bereits mit einem 13 Teiler Saukönig und auf dem Königsschuss errangen er einen 2. Platz. Dem Jubilar wünschte Vorstand Michael Strauß weiterhin viel Gesundheit, so dass in fünf Jahren das nächste Jubiläum begangen werden kann.
Neben den Virnsberger Schützen, reihten zahlreiche andere Virnsberger Vereine in die Gratulantenbesuche ein.

75. Geburtstag Gerhard Seufert


Zum 75. Geburtstag besuchte heute am 17. März eine Abordnung des Schützenvereins unser Ehrenmitglied Gerhard Seufert. 1. Vorstand Michael Strauß wünschte Gerhard alles Gute, viel Gesundheit und weiterhin das aktive und viel geschätzte Interesse unseres Schützenbruders am Verein. Gerhard, der knapp ein Viertel Jahrhundert in der Vorstandschaft als 2. Vorstand und Kassier wirkte, sähe man sein Alter kaum an, er bereichert die Schießabende mit seiner regelmäßigen Anwesenheit und ist immer noch stets aktiv zur Stelle, wenn der Verein ihn braucht. Dass dies keine Selbstverständlichkeit, sondern eine Ausnahme ist, stellte Strauß heraus. So freut sich der Verein auf hoffentlich noch viele weitere Jahre mit Gerhard an seiner Seite und kommende Besuche im 5-Jahres-Modus.

85. Geburtstag Georg Strauß


Der SV Virnsberg besuchte am 28. Dezember 2014 sein Vereinsmitglied Georg Strauß anlässlich des 85. Geburtstages. Als kleines Geschenk übergab die Abordnung dem Jubilar nicht nur etwas Handfestes, sondern wünschte ihmebenso Gesundheit und den Erhalt seiner Rüstigkeit für noch viele Jahre in der Zukunft.
Die Vorstandschaft dankte Georg für sein Interesse am Verein und der Teilnahme an den Veranstaltungen, soweit es ihm seineGesundheit noch zulässt. So war er auch in Oberdachstetten mit dabei und ist mitmarschiert, als der vorjährige Schützenkönig Günther Hempfling abgeholt wurde.Georg Strauß ist seit 1951 im Schützenverein und hatte auch mehrere Ehrenämter inne.Der kurzweilige Besuch bei ihm führte vom Drechseln, das er immer noch als Auftragsarbeit erledigt, zur ehemaligen Glaserei in Kemmathen (jetzt Anwesen Bernhard), der Schneidmühle als klassische Mühle und gleichzeitig Sägewerk zu der Virnsberger Lokalgeographie.
Dir, lieber Schorsch, noch viele gesunde Jahre mit Deinem SV Virnsberg!
Lade Photostrecke

70. Geburtstag Renate Herrmann


Zum 70. Ehrentag unserer Schützenschwester Renate Herrmann entsandte der Schützenverein Virnsberg am 10. Juli seine drei Schützenmeister_innen, die dem Geburtstagskind die Glückwünsche der Virnsberger Schützenbrüder und -schwestern übermittelten. Im Gasthaus Rose in Flachslanden, wo der große Geburtstagsbrunch statt fand, wünschte 1. Vorstand Michael Strauß Renate in seiner Ansprache "Gottes Segen, Glück, Gesundheit und von Elan geprägte, tatkräftige Jahre". Für den SV Virnsberg war Renate bereits lange vor ihrem Vereinsbeitritt im Jahre 2001 aktiv. In ihrer Funktion als 1. Bürgermeisterin der Marktgemeinde Flachslanden trieb sie den Bau des Schützenhauses tatkräftig und entschieden vorran, wofür ihr der Verein heute noch dankbar ist, so Strauß. Über dieses Engagament hinaus, unterstützt Renate Herrmann bereits seit über einem Jahrzehnt das Vereinspokalschießen der Virnsberger Vereine, bei dem sie stets den Wanderpokal und den Preis für den besten Schützen sponsert. Auch stiftete Renate die Kerwascheibe im Jahr 2005. Für dieses große Engagement bekam sie von den Virnsberger Vorständen eine Dankesurkunde überreicht sowie ein Geburtstagsgeschenk.

80. Geburtstag Andreas Büchler


Am 26.11.2012 gratulierte eine Abordnung des Schützenvereins bestehend aus 1. Schützenmeister Michael Strauß, 2. Schützenmeister Franz Reeg, 1. Schriftführerin Petra Guggenberger und Kassier Horst Seufert unserem Ehrenmitglied Andreas Büchler zu seinem 80. Geburtstag im Gasthof zum Kreuz. Strauß wünschte ihm nach einem stimmungsvollen Ständchen der Virnsberger Montagssänger alles Gute, Gesundheit, Gottes Segen und dass er noch viele lebenswerte Jahre genießen kann. Gleichzeitig erinnerte er daran, dass der Jubilar bereits 50 Jahre Mitglied im Verein ist und er dabei dem Verein stets unterstützend zur Seite stand, dies besonders beim Schützenhausbau. Nicht vergessen sein soll auch die Erinnung des Schützenkönigtitels 1968. Ganz besonders dankte ihm der 1.Schützenmeister für seine treue Unterstützung von Sau- und Königsschießen, was er auch jetzt noch mache, selbst wenn er dabei aktiv die einzelnen Diszplinen nicht mehr schießt. Schützenbruder Andreas Bücher dankte der Abordnung und ließ es sich nicht nehmen, diese zu einem üppigen Geburtstagsmahl einzuladen.

85. Geburtstag Walther Herold


Walther Herold, Ehrenmitglied sowie Ehrenschützenmeister seit 1979, feierte seinen 85. Geburtstag und bekam diesbezüglich Besuch von der Vorstandschaft des SV Virnsberg. 1. Schützenmeister Michael Strauß gratulierte Walther Herold und wünschte im Namen des Vereins alles Gute, Gesundheit sowie Gottes Segen. Herold, der bereits seit fast 60 Jahren Mitglied im Verein ist (seit 1954), erzielte viermal den Königstitel, war somit auch Schützenkaiser und versah ebenso das Amt des 1. Schützenmeisters. In seiner Amtszeit als Schützenmeister engagierte er sich sehr für den Schießsport, förderte die Nachwuchsarbeit und gewann letztendlich die Nachwuchsschützen, die heute den Verein tragen.

85. Geburtstag Klaus Pollack


Unser Gründungs-und Ehrenmitglied Klaus Pollack beging am 20. März 2011 seinen 85. Geburtstag. Die Vorstanschaft des Schützenvereins Virnsberg hatte gleich doppelten Grund dem Jubilar einen Besuch abzustatten. Zum Einen überreichte 1. Schützenmeister Michael Strauß dem Geburtstagskind einen Gutschein sowie ein Präsent und zum Anderen die Auszeichnungsnadel für 60 Jahre treue Mitgliedschaft im Schützenverein Virnsberg. Klaus Pollack bekam weiterhin eine Ehrenurkunde überreicht. Seit 60 Jahren wirkt Schützenbruder Klaus Pollack nun schon im Schützenverein Virnsberg mit. Bis ins hohe Alter nahm er an Preisschießen teil und noch immer beteiligt er sich aktiv am Vereinsleben.

80. Geburtstag Martin Volkert


Am 07. März 2011 feierte Schützenbruder Martin Volkert seinen 80. Geburtstag und konnte sich dabei über eine Abordnung des Schützenvereins Virnsberg freuen. 1. Schützenmeister Michael Strauß, 1. Schriftführerin Petra Guggenberger und 2. Schützenmeister Franz Reeg überreichten dem Jubilar Martin Volkert (rechts im Bild) einen Gutschein und überbrachten die besten Wünsche seitens des Vereins. Martin Volkert trat dem Verein im April 1976 bei. Bis heute wird auf die von ihm gestiftete Volkertscheibe aus dem Jahre 1978 bei Sauschießen geschossen. Volkert konnte im Jahre 1982 die Königswürde beim SV Virnsberg erringen. Die Königsabholung im darauf folgenden Jahr mit Vesper und Getränken prägt die Abholungen bis heute wesentlich. Bis zuletzt nahm er regelmäßig an Sau- und Königsschießen teil und zählt mit der Unterstützung durch die Metzgerei Volkert zu den großen Gönnern des Vereins. Auch die Vorstandschaft konnte sich seiner Hilfe immer gewiss sein.

70. Geburtstag Gerhard Seufert


Anlässlich seines 70. Geburtstages, besuchte eine Abordnung des Schützenvereins Virnsberg unseren Schützenbruder und Jubilar Gerhard Seufert. 1. Schützenmeister Michael Strauß, 2. Schützenmeister Franz Reeg und 1. Schriftführerin Karina Freund überbrachten dem Geburts- tagskind die besten Glückwünsche im Namen des Vereins. Als kleine Aufmerksamkeit gab es einen Präsentekorb. Zugleich wurde Gerhard Seufert mit dem Datum seines 70. Geburtstages zum Ehrenmitglied des Schützenvereins Virnsberg ernannt. Seufert hält dem Verein bereits seit dem Jahr 1962 die Treue und war in den Jahren 1965 bis 1973 2. Schützenmeister und übte von 1974 bis 1991 das Amt des Kassiers aus. In der Schloßwirtschaft, dem ehemaligen Schießlokal der Virnsberger Schützen, bewirtete Gerhard Seufert über Jahrzente seine Schützenbrüder und Schützenschwestern als Wirt. Und auch heute noch ist Gerhard Seufert stets zur Stelle, wenn es um den Schützenverein Virnsberg geht. Zum Dank für sein Engagement im Verein überreichte ihm Michael Strauß die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied sowie eine Erinnerungstafel.
Lade Photostrecke

80. Geburtstag Georg Strauß


Am 28. Dezember 2009 feierte Georg Strauß sein 80-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass überreichten 1. Schützenmeister Gerhard Guggenberge, 1. Schriftführer Christoph Strauß sowie Kassier Horst Seufert dem langjährigen Virnsberger Schützenbruder einen Presentekorb. Guggenberger dankte dem Jubilar für sein langes Wirken im Verein und für sein stetes Erscheinen bei Vereinsfeiern wie beispielsweise dem Königsball oder der Jahreshauptversammlung. Georg Strauß war mit eines der ersten Mitglieder des Schützenvereins nach der Wiedergründung im Jahre 1951 (Eintrittsjahr 1952) und ist am Vereinsleben auch im Jahr 2009 noch sehr interessiert.

85. Geburtstag Hans Weinmann


Zum 85. Geburtstag von Schützenbruder Hans Weinmann am 06. Juli 2009 überbrachten 1. Schützenmeister Gerhard Guggenberger und 2. Schützenmeister Franz Reeg dem Jubilar im Namen des Schützenvereins Virnsberg die besten Glückwünsche. Als kleines Geschenk wurde ein Blumenstrauß überreicht. Bereits am 04.07.1953 trat er dem Verein bei und hält den Virnsberger Schützen nun seit mehr als 56 Jahren die Treue.

85. Geburtstag Johann Strauß


Johann Strauß, das älteste Vereinsmitglied des Schützenverein Virnsberg, feierte am Donnerstag, den 03. April 2008 seinen 85. Geburtstag. Das runde Jubiläum gab den Anlass, dass sich eine Schützenabordnung zum Jubilar begab, um ihm alles Gute und viel Gesundheit zu wünschen, denn auf 85 Jahre Lebensweg können nur die Wenigsten zurück blicken. 2. Schützenmeister Franz Reeg, Ehrenschützenmeister Michael Strauß, Kassier Horst Seufert und auch der amtierende Schützenkönig und Enkel, Johannes Strauß, überbrachten die Glückwünsche. Im Anschluss gab es noch ein kleines Vesper.
Lade Photostrecke

75. Geburtstag Andreas Büchler


Andreas Büchler begann am 26. November 2007 seinen 75. Geburtstag, und eine Abordnung des Schützenvereins Virnsberg e.V., gegr. 1871 besuchte den Jubilar mit einem Geschenkekorb. Beste Wünsche und viel Gesundheit wurden Büchler übermittelt. Seit dem Jahr 1962 ist Andreas Büchler Mitglied bei den Virnsberger Schützen und ist auch heute noch bei Vereinsfestivitäten anwesend. Er stellte dem Schützenverein mehrfach beim Bau des Schützenhauses seine Hilfskraft zur Verfügung.

80. Geburtstag Walther Herold


Am Dienstag, 6. November 2007 überreichte eine Abordnung des Schützenverein Virnsberg e.V., gegr. 1871 unserem Ehrenschützenmeister Walter Herold zum 80. Geburtstag einen Presentekorb und übermittelten die besten Glückwünsche und viel Gesundheit für den Jubilar. Im Anschluss wurde die Abordnung der Schützen zusammen mit der Abordnung des Krieger-und Soldatenverein Virnsberg zu einer kleinen Stärkung eingeladen.
Lade Photostrecke

75. Geburtstag Georg Strauß


75 Jahre wurde am Dienstag, 28. Dezember 2004 Georg Strauß aus Kemmathen. Dem langjährigen Vereinsmitglied statteten 1. und 2. Schützenmeister Gerhard Guggenberger und Franz Reeg anlässlich seines Ehrentages einen Besuch ab, und übermittelten im Namen des Schützenverein Virnsberg e.V., gegr, 1871 die besten Wünsche und viel Gesundheit für das weitere Leben. Als kleines Geschenk wurde Georg Strauß ein Geschenkekorb überreicht.
Lade Photostrecke

SV Virnsberg - Der Verein