Gaujugendtreffen 2008
Oberdachstetter Gaujugendtreffen punktet mit Spiel, Spaß, Zelten und Badeweiher
Webmaster, 21.06.2008, 16:47 Uhr | Update: 05.06.2013, 16:00 Uhr
Vom Freitag, 20. Juni bis Sonntag, 22. Juni fand im Rahmen des Gauschützenfestes 2008 in Oberdachstetten das Gaujugendtreffen statt. Der SV Oberdachstetten organisierte ein Jugendzelten am Oberdachstetter Badeweiher mit vielen Spielen und jeder menge Spaß. Der SV Virnsberg beteiligte sich beim Gaujugendtreffen mit fünf Jugendlichen, denen das Zelten bei herrlichem Sommerwetter sichtlich Spaß machte. Nach dem Aufbauen der Zelte gab es erst mal ein deftiges Abendessen mit anschließender Nachtwanderung zum Kennenlernen. Natürlich wurde auch die EM 2008 verfolgt und der Gegner der Deutschen Elf im Halbfinale genau beobachtet. Die erste Nacht war auch bestimmt nicht die Längste in den Zelten, denn nachdem das offizielle Programm am ersten Tag beendet war, ging der Spaß in den Zelten mit viel Gelächter weiter. Der Samstag begann mit einem richtig guten Frühstücksbufet, bei dem alle Jungs und Mädels von vielen verschiedenen Schützenvereinen aus dem ganzen Gau kräftig zuschlugen. Um 13.00 Uhr fand dann die Gaudi-Olympiade statt. Viele Spiele wie Wasser-mit-einem-Softball-transportieren, Dart oder das Rasieren eines Luftballons boten reichlich Abwechslung. Die Virnsberger Luca, Johannes, Alexander, Katharina und Fabian kamen ebenso ins Schwitzen wie Betreuer Michael Strauß. Am Ende landete das Virnsberger Team auf Platz 7.

Im Anschluss an die Olympiade bekamen die Virnsberger noch den Pokal vom Sparkassenwanderpokalschießen des Gau Ansbach vom 5. April überreicht, bei dem sie einen 3. Platz erreichten.

Ein unfreiwilliges Bad nahm auch die Oberdachstetter Jugendbetreuerin Renate Büchler, die kurzerhand von den Jugendlichen in den lauwarmen Badeweiher befördert wurde. Natürlich tischten die Organisatoren den Jugendlichen wieder bestes Essen auf, bei dem der ein oder andere auch mal über sich hinaus wuchs, was die Portionen betraf. Am Lagerfeuer gab es Abends Stockbrot. Am Sonntag Vormittag endete das Gaujugendzelten in Oberdachstetten, das allen Teilnehmern, Jugendlichen als auch Betreuern sehr gut gefallen hat. Großer Dank gilt den Oberdachstettern und den Verantwortlichen des Schützengaus Ansbach für die wunderbaren Tage und Nächte am Badeweiher in Oberdachstetten. 
Lade Photostrecke
 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
Abteilung Sommerbiathlon
Letztes Training für 2015: Weihnachts- und Neujahrspause bis 11. Januar
Spanferkelessen 2012
Ehrenschützenmeister Gerhard Guggenberger spendiert ein Spanferkel und 30 Liter Bier
Bayerischer Sportschützenbund
Der BSSB bittet seine Mitglieder um Mithilfe: Umfrage der Uni Bayreuth zum Thema "Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung"

Zum Thema
Könnte ebenso interessieren
Gaujugendtreffen 2006
Zelten und eine Gaudiolympiade in Unternbibert
Gaujugendtreffen 2007
Strömender Regen beim Gaujugendtreffen in Colmberg
Schießen zum Gaujugendtreffen 2008
In Flachslanden findet das zentrale Schießen zum Gaujugendtreffen statt
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
250 Jahre SG Neuhof
25.08.2019 - Über 20 Virnsberger Schützen zu Gast im Nachbargau
RWK 2019/2020
19.08.2019 - Die Virnsberger Mannschaften stehen so gut wie fest
250 Jahre SG Neuhof
15.08.2019 - Informationen zum Festzug
Abteilung Aufgelegt-Schießen
14.08.2019 - Ergebnisse vom Finalschießen nachgeliefert
Gauschützenfest 2019
12.08.2019 - "Der Schuss ging nach hinten los.": Selbstkritik der GSMs
Die neuesten Artikel