Schießen zum Gaujugendtreffen 2017
Schießen im eigenen Schützenhaus: Das Gaujugendtreffen und sein Schießen
Webmaster, 30.04.2017, 23:03 Uhr | Update: 03.01.2018, 20:16 Uhr

Das Schießen zum Gaujugendtreffen 2017 in Rothenburg findet vom 01. Mai bis zum 15. Juni statt. Der dazugehörige Meldeschluss ist der 17. Juni. Geschossen wird im eigenen Schützenhaus. Für die Schüler steht das Schießprogramm ganz klassisch bei 20 Schuss, alle anderen Nachwuchsklassen müssen 40 Wertungsschüsse abgeben.

Ausschreibung Schießen zum Gaujugendtreffen

Zuletzt war die Virnsberger Jugend im Jahr 2008 beim Schießen zum Gaujugendtreffen beteiligt.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
RWK 2017/2018
Finalschießen in Aurach schließt Wettkampfsaison ab
Bundesliga 2015/2016
Gigantische Leistungen im Bundesligafinale: 398, 400 und 399 sichern Deutschen Meister
Abteilung Luftgewehr
362,4 und 1449,5: Virnsberger Quartette schrauben Durchschnittsbestwert weiter nach oben

Könnte ebenso interessieren
Gaujugendtreffen 2007
Strömender Regen beim Gaujugendtreffen in Colmberg
Schießen zum Gaujugendtreffen 2008
In Flachslanden findet das zentrale Schießen zum Gaujugendtreffen statt
Gauschützenfest 2017
Strahlewetter beim Gauschützenfest in Weihenzell
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
Schützenverein Virnsberg
16.06.2019 - Verlängerung der 10-Jahres-Zulassung für Pressluftkartuschen
Schützengau Ansbach
14.06.2019 - Schützenmeister- und Sportleitertagung Anfang Juli in Windsbach
RWK 2018/2019
13.06.2019 - Lehrberg eine Nummer zu groß - Reinhold Schmidt mit Bestwert
RWK 2018/2019
11.06.2019 - Heimwettkampf: Saisonvorentscheidung gleich zu Beginn
Bayernkader Target Sprint
10.06.2019 - Generalprobe vor der Deutschen Meisterschaft abgeschlossen
Die neuesten Artikel