47 Ergebnisse gefunden.

Die Vorrunde ist bald am Ende und nach drei Wettkämpfen haben sich die meisten Schützen eingeschossen. Die einen sind soweit zufrieden, die anderen warten noch auf das erste Aha-Erlebnis der aktuellen Saison. Den Virnsberger Teams geht es durchschnittlich genauso mit eher positiven Tendenzen. Der Livestream findet auch in anderen Vereinen gefallen, so dass am 3. RWK beinahe 100 Personen vom Internet...
In eineinhalb Wochen fallen spätestens die ersten Schüsse der neuen Saison 2021/2022. Mit der Fernwettkampfoption wird diese auf jeden Fall eine Hybridversion, dennoch überwiegt die generelle Hoffnung, dass diese Runde wiederholt Corona nicht zum Opfer fällt. Derweil macht sich die Pandemie in Zahlen auch im sportlichen Bereich des Schützenwesens bemerkbar. Die ein oder andere Mannschaft kommt...
Schießen ohne direktes Aufeinandertreffen ist sicherlich nicht das Gleiche, wie in klassischen Wettkämpfen. Ein Blick auf die Infektionsinzidenzen beweisen aber, dass dieser Modus alternativlos ist und der 1. RWK stellte ebenso unter Beweis, dass es auch problemlos funktioniert. Nach der ausstehenden RWK-Modus-Regelung für die Gauoberliga, geht jetzt auch die 1. Mannschaft ins Rennen. Übrigens:...
In etwas mehr als drei Wochen fallen die ersten Schüsse der neuen Wettkampfsaison 2020/2021. Unter dem Einfluss der anhaltenden Corona-Entwicklungen ist eine Aussage über den Verlauf nahezu unmöglich, ein erneuter Saisonabbruch oder eine generelle Umstellung auf Fernwettkämpfe kann jederzeit dazwischen kommen. Die Passmeldefrist ist mittlerweile verstrichen, so dass auch keine Neuzugänge mehr...
Beim Sparkassenwanderpokalschießen im Jahr 1987 zwischen dem SV Flachslanden, SV Berglein, SSV Egenhausen, SV Oberdachstetten und dem SV Virnsberg belegten die Virnsberger Schützen den 5. Platz. Bei den Einzelschützen hingegen stand ein Virnsberger ganz oben. Horst Seufert traf mit einem 26.4 Teiler am besten aller Schützen in die Mitte und nahm dem Zinnbecher als bester Schütze im Flachsländer...
Ein gesundes Neues Jahr allen Lesern der Wettkampfberichte. Neues Jahr und neues Glück oder alte Saison und gleiches Pech? Bevor der Einstieg in den RWK-Auftakt des Jahres 2020 zu philosophisch zu werden droht, geht der Fokus gleich auf das Wesentliche. Die kleinen Diabolos fliegen endlich wieder grob) in Richtung der Zehn und sorgen wieder für gute Unterhaltung, wozu alle vier Virnsberger Mannschaften...
So schnell zieht ein halbes Jahr ins Land und das Ende der Saison 2018/2019 mag gefühlt erst gestern gewesen sein und schon geht die niegelnagelneue Saison 2019/2020 schon los. Die Frage, ob sich etwas dramatisch verändert hat, kann schnell mit einem Nein beantwortet werden, einzig die Gruppen- und Teamzusammensetzungen können Gegenstand der Berichterstattung sein. Unverändert bleibt auch der...
Der schönste Wettkampf der Saison steht an gleichzeitg auch der letzte. Die einen jubeln über eine erfolgreiche Saison, die anderen sind froh, dass es nun endlich vorbei ist und wieder andere freuen sich vor allem auf das Abschlussessen für alle Wettkampfschützen. Rein sportlich geht es am 10. RWK der Saison 2018/2019 aus Virnsberger Sicht um so gut wie nichts mehr. Aber das Ego wird spätestens...
Ein Bericht über die Jahreshauptversammlung 2019 fand sich am 18. Januar 2019 in der Fränkischen Landeszeitung FLZ https://www.flz.de).
Zu seiner Jahresabschlusssitzung tagte die große, erweiterte Vorstandschaft am 14. Dezember. In Hinblick auf die Jahreshauptversammlung am 11. Januar leitete 1. Vorstand Michael Strauß zum letzten Mal eine Sitzung dieser Art. Es habe ihm in den letzten 9 Jahren, so lange dauerte die zweite, eigentlich völlig ungeplante zweite Amtszeit im höchsten Vereinsposten, immer viel Spaß in diesem Team...
Weitere 3 von 37 verbleibenden Einträgen laden
Tag-Suche zum Schlagwort "Horst Seufert"