SV Virnsberg News
20 Ergebnisse gefunden.

Sagenhafte 65 Schützinnen und Schützen aus der ganzen Altgemeinde Virnsberg eindeutiger Teilnehmerrekord! fanden sowohl am Donnerstag, 10. Oktober als auch am darauf folgenden Kerwafreitag den Weg an die Virnsberger Schießstände. Erstmals konnte sich Franz Reeg über den Gewinn der Kerwascheibe freuen. Der Virnsberger war mit 37.3 Teilern nicht zu schlagen, auch wenn die Konkurrenz durch Christian...
Um das Kerwaschießen 2018 und das Königsschießen 2018 auf der neuen Meyton-Anlage ohne Probleme abhalten zu können, wurde am Sonntagabend, 23. September eine interne Schulung für Standaufsichten abgehalten. Recht praxisnah wurde der komplette Ablauf sowie Sonderfälle beim Preisschießen durchgespielt. Jede erdenkliche Situation wurde systemseitig ausprobiert und abgebildet. Das Königsschießen...
Das Kerwa- und Königsschießen stehen unmittelbar bevor. Der erste Schießabend für das Königsschießen ist sogar noch vor der Kerwa, nämlich am Dienstag, 09. Oktober. Damit die anstehenden Preisschießen auch organisatorisch mit der neuen Schießanlage ohne Probleme abgehalten werden können, findet am Sonntag, 23. September um 19:00 Uhr eine Schulung für alle Interessierten sowie ehemalige...
57 Schützen sind respektabel!" Beim Kerwaschießen 2018 nahmen stolze 57 Schützinnen und Schützen teil und toppten dabei die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr noch einmal um drei Schützen. Es fehlten nur zwei Zähler zum Rekordwert aus dem Jahr 2005. Das Schießen erfreut sich großer Beliebtheit und das zeigte auch die große Altersspanne. So konnte Michael Strauß als Vorstand auch am Kerwamontag...
Das zahlenmäßig bisher zweitgrößte Kerwaschießen nach 2005 hat mit Ernst Leopold einen aktiven Schützen als Gewinner der Kerwascheibe. Mit einem 69 Teiler verwies er Nicole Guggenberger 98 Teiler) und Dieter Hinz 106 Teiler) auf die Plätze. Beim Frühschoppen am Kerwamontag konnte 1. Vorstand Michael Strauß die Scheibenübergabe der Scheibenstifterin Renate Herrmann überlassen. Die Altbürgermeisterin...
Was war das bitte für eine erfolgreiche Kerwa? Wie immer hatten Alt und Jung in Virnsberg am Wochenende des Heiligen Dionysius wieder so ihren Spaß am Kerwatreiben. Im Virnsberger Schützenhaus ging es bereits am Kerwadonnerstag los, als 20 Kerwabuam und Madli das Kerwaschießen eröffneten. Einen Tag später gingen noch einmal 32 Schützen aus der ganzen Altgemeinde und Sondernohe an den Start...
Am Kerwaschießen 2015 beteiligten sich insgesamt 35 Bürgerinnen und Bürger aus der Altgemeinde Virnsberg. Beim Schießen ohne Ausrüstung und ausschließlich Vereinsgewehren galt es, den besten Tiefschuss zu erzielen. Renate Herrmann, Altbürgermeisterin der Marktgemeinde Flachslanden, stiftete in ihren aktiven Amtsjahren nicht nur die aktuelle Kerwascheibe, sondern spendet dem Gewinner jedes Jahr...
Ausgerechnet die jüngste Teilnehmerin gewann das diesjährige Kerwaschießen. Maja Ehrmann, die sonst nur mit dem Mehrladergewehr auf Klappscheibenjagd geht, behielt auch mit dem Luftgewehr die Nerven und setzte mit einem 36 Teiler das Maß aller Dinge. Sie setzte sich gegen 41 Konkurrenten durch, die heuer dem Kerwaschießen eine besonders große Teilnehmerzahl bescherte. Die Siegerehrung am Kerwamontag...
Halbzeit in der Vorrunde: Die Jugend und die Altersklasse bestreitet am Freitag, 10. Oktober ihren jeweiligen 3. Wettkampf. Doch der 10. Oktober ist ein besonderer Tag in Virnsberg: Kerwafreitag. Die Mannschaften, die in Virnsberg an diesem Tag schießen dürfen sich einer guten Stimmung im Schützenhaus sicher sein. Die Altersklasse schießt gewöhnlich ihre Wettkämpfe trotz des besonderen Tages,...
Weitere 3 von 10 verbleibenden Einträgen laden
Tag-Suche zum Schlagwort "Kerwaschießen"

Die Website sv-virnsberg.de verwendet Cookies um weitreichende Funktionen zur Verfügung stellen zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen zum Datenschutz finden Sie unter hier.

Hinweis schließen