SV Virnsberg News
Corona-Virus
Bayerischer Sportschützenbund: Absage aller Bayerischer Meisterschaften und Rundenwettkämpfe

Aufgrund der aktuellen Situation wegen des Corona-Virus, sieht sich der Bayerische Sportschützenbund (BSSB) zu folgender Stellungnahme und den daraus resultierenden Entscheidungen gezwungen:

Stellungnahme des Geschäftführers des Bayerischen Sportschützenbundes (13.03.2020)


Sehr geehrte Damen und Herren,

die Lage in Bezug auf die Verbreitung von COVID-19 entwickelt sich derzeit sehr dynamisch, weswegen wir Sie über die neuesten Entwicklungen und getroffenen Entscheidungen informieren.

Der Deutsche Schützenbund hat heute mitgeteilt, dass sämtliche nationalen Meisterschaften für das Jahr 2020 abgesagt wurden. Dies betrifft insbesondere auch die Deutschen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage.

Vor diesem Hintergrund werden auch sämtliche Bayerischen Meisterschaften nicht stattfinden.

Darüber hinaus empfiehlt die Landessportleitung die Rundenwettkämpfe auf allen Ebenen des Verbandes einzustellen. Die endgültige Entscheidung hierüber liegt beim jeweiligen Rundenwettkampfleiter.

Bezüglich der Auf- und Abstiegsregelungen erfolgt zeitnah in den nächsten Tagen eine Information der Landessportleitung.

Mit Blick auf die Empfehlung der Bundes- und Staatsregierung, soziale Kontakte soweit wie möglich zu minimieren, empfehlen wir auch unseren Vereinen, sämtliche Veranstaltungen sowie das Vereinstraining bis auf Weiteres einzustellen.

Wir bedauern diese Schritte ausdrücklich, jedoch haben der Gesundheitsschutz sowie das Ziel, die Ausbreitung von COVID-19 zumindest zu verlangsamen, höchste Priorität.

Bitte informieren Sie alle mit der Organisation des Sportbetriebs befassten Personen sowie Ihre Vereine entsprechend.

Aktuelle Informationen finden Sie fortlaufend auch auf unserer Homepage www.bssb.de.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel
(Geschäftsführer)

Stellungnahme des Bayerischen Sportschützenbundes (13.03.2020)


ACHTUNG: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurden folgende Bezirksschützentage bereits abgesagt:

Mittelfranken, vom 13. bis 15. 3. in Hersbruck
Unterfranken, vom 28. bis 29. 3. in Wiesentheid
Niederbayern, vom 4. bis 5. 4. in Landau
Oberbayern, vom 25. bis 26. 4. in Freising

Abgesagt wurden auch bis Ende April alle Veranstaltungen auf der Olympia-Schießanlage.

Ebenfalls ist die Wurfscheiben-Anlage bis 13. April (einschließlich) geschlossen.

Die Verbreitung von COVID-19 entwickelt sich derzeit sehr dynamisch, weswegen wir Sie über die neuesten Entwicklungen und getroffenen Entscheidungen informieren.

Mit Blick auf die Empfehlung der Bundes- und Staatsregierung, soziale Kontakte soweit wie möglich zu minimieren, empfehlen wir auch unseren Vereinen, sämtliche Veranstaltungen sowie das Vereinstraining bis auf Weiteres einzustellen.

Wir bedauern diese Schritte ausdrücklich, jedoch haben der Gesundheitsschutz sowie das Ziel, die Ausbreitung von COVID-19 zumindest zu verlangsamen, höchste Priorität.

Webmaster      13.03.2020, 21:31 Uhr | Update: 13.03.2020, 22:03 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
Schützenverein VirnsbergKleine Sommerpause nach arbeitsintensiven Wochen
RWK 2015/2016Eine von zwei verbleibenden Chancen gegen den SV Gailnau nutzen
Gaumeisterschaft 2021Meisterschaftsabsage: Ausrichtende Vereine entziehen der Gaumeisterschaft 2021 Corona bedingt verantwortungsbewusst die Unterstützung
Meistgelesen
1. Schützenverein Virnsberg
Sei mit dabei! Werde Mitglied beim SV Virnsberg
2. Bezirksmeisterschaft 2021
Mittelfränkische Meisterschaft 2021 findet nicht statt
3. Jahreshauptversammlung 2021
Terminierung der Generalversammlung vorerst aufgehoben
4. Bayerische Meisterschaft 2021
Luftgewehr-Wettbewerb auf bayerischer Ebene abgesagt
5. Gaumeisterschaft 2021
Meisterschaftsabsage: Ausrichtende Vereine entziehen der Gaumeisterschaft 2021 Corona bedingt verantwortungsbewusst die Unterstützung