Kerwaschießen 2004
Jürgen Gundermann gewinnt das Kerwaschießen mit einem 108,6 Teiler
Webmaster, 20.10.2004, 08:15 Uhr | Update: 05.06.2013, 16:00 Uhr
Den Kirchweihpokal im Jahre 2004 gewann Jürgen Gundermann mit einem 108,6 Teiler vor dem Jungschützen Stefan Guggenberger.
1. Jürgen Gundermann 108,6 T
2. Stefan Guggenberger 125,7 T
3. Jürgen Seufert 128,5 T
4. Alfred Büchler 133,9 T
5. Richard Sporer 203,3 T
6. Franz Reeg 207,8 T
7. Irene Eisemann 215,7 T
8. Daniel Schwarz 282,0 T
Ein Schluck für den Sieger aus dem Kirchweihpokal, Jürgen Gundermann.
 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
Bayerischer Meisterschaft Sommerbiathlon 2018
Dreimal bezieht das Team SV Virnsberg in der Pension Peterhof sein Quartier
Holzaktion 2010
Holzmachen für ein warmes Schützenhaus
14. Würzburger Sommerbiathlon 2016
Würzburger Sommerbiathlon fällt aus organisatorischen Gründen aus

Unsere Sponsoren
Könnte ebenso interessieren
Kerwaschießen 2005
Susanne Strauß holt sich den Kerwapokal
Kerwaschießen 2009
Sandra Krämer gibt besten Schuss auf die Kerwascheibe ab
Kerwaschießen 2013
Mit einem 10 Teiler triumphiert Nicole Guggenberger beim Kerwaschießen
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
4. RWK 2019/2020
19.10.2019 - 3. Mannschaft vorerst an der Tabellenspitze
3. RWK 2019/2020
19.10.2019 - Mit Topergebnissen im Club der Großen angekommen
3. RWK 2019/2020
17.10.2019 - Kräftemessen auf Augenhöhe zwischen Weißenkirchberg und Virnsberg
Kerwaschießen 2019
15.10.2019 - Teilnehmerrekord und Bombenzehner für Franz Reeg
3. RWK 2019/2020
12.10.2019 - Die Zweite im Glück gegen Elpersdorf - Dritte gewinnt, Vierte enttäuscht
Die neuesten Artikel