Gauschützenfest 2019
Virnsberger Schützen verlieren den Humor nicht: Gauschützenumzug um des Umzugs Willen
Webmaster, 16.05.2019, 22:39 Uhr | Update: 04.08.2019, 21:20 Uhr

Dieser Festzug wird noch lange in Erinnerung bleiben, allerdings nicht in bester. Das Gauschützenfest 2019 begann am Sonntag, 04. August, mit einem Kuriosum. Die Aufstellung der 61 Vereine und Kapellen befand sich direkt am Eingang zur Landwehr-Bräu in Reichelshofen, welche in ihrem Biergarten das Brauereifest ausrichtete und deshalb auch den "Zuschlag" für das diesjährige Gauschützenfest bekam. Die Strecke des Festzuges bestand jedoch aus nichts Geringerem als dem zweimaligen Abschreiten einer menschenleeren Einöde im Begegnungsverkehr. Die Kapellen verharrten im völlig Trockenem derweil am Wegesrand und spielten dem Zug zu. Da taten einem die Musiker inbesondere an der letzten Wendemarke leid, denn mehrere Schützenvereine sahen spätestens in der zweiten Runde keinen Sinn mehr und kürzten ab - was ihnen zahlreiche Musiker aus dem selbigen Motiv heraus gleich taten. Eine Getränkeversorgung in der prallen Sonne bei der Aufstellung gab es leider nicht, dabei hätte dies gut zu einem Brauereifest gepasst.

Die Virnsberger Schützen, zusammen mit Schützenkönig Oskar Völler und Saukönigin Hannelore Schmidt in ihrer Mitte, behalfen sich mit Galgenhumor und warfen zusätzlich den parallel marschierenden Schützen Gummibärchen zu. (Das Bild links zeigt die Menschenmassen am Wegesrand, die dem Umzug zujubelten). Angeführt wurde der SV Virnsberg vom Fahnenträger Olaf Pitterling.
Als der Zug endlich auf dem Gelände der Landwehr-Bräu ankam und der Kampf um die Radlermaßen erfolgreich geführt war, musste Olaf Pitterling noch in der Sonne ausharren bis der Fahneneinzug angekündigt wurde. Dieser ging mehr oder weniger mal mehr mal weniger beachtet über die Bühne. Erstmals waren deutliche Pfiffe und Buhrufe aus der Menge der Vereine bei der Ansprache von Gauschützenmeister Matthias Albrecht zu vernehmen, als dieser seinen Stolz über den Festzug kund tat.
Im Anschluss daran fand noch die Ehrung der neuen Gauschützenkönige statt.

Lade Photostrecke

Zum Glück gibt es in nur drei Wochen noch den Umzug bei der SG Neuhof, so dass dem Virnsberger Schützenkönig und der Saukönigin noch ein würdiger Auftritt bei einem Umzug bleibt.

Programm Gauschützenfest
Aufstellung
Allgemeine Infos
Sitzplatzverteilung

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
Weihnachtsfeier 2018
Das Schützenjahr klang weihnachtlich und ruhig bei Buffet, Krampus und Tombola aus
Schützenverein Virnsberg
Vorstandschaft: Endgültiges Aus des Virnsberger Sommerbiathlon-Events - Zukunft des Grillfestes und Biathlon-Alternative offen
Kerwaschießen 2017
Jubiläumskerwa mit guter Schießbeteiligung: Ernst Leopold bester aller 54 Schützen

Zum Thema
Könnte ebenso interessieren
Gauschützenfest 2017
Strahlewetter beim Gauschützenfest in Weihenzell
Gauversammlung 2019
FLZ (05.02.2019): "Gaudamenleiterin gibt nach 45 Jahren ihren Posten ab"
Gauschützenfest 2019
"Der Schuss ging nach hinten los.": Gauschützenmeister stellen sich offen der Kritik am Umzug in Reichelshofen
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
250 Jahre SG Neuhof
15.08.2019 - Informationen zum Festzug
Abteilung Aufgelegt-Schießen
14.08.2019 - Ergebnisse vom Finalschießen nachgeliefert
Gauschützenfest 2019
12.08.2019 - "Der Schuss ging nach hinten los.": Selbstkritik der GSMs
Ferienspaß 2019
10.08.2019 - Ferienprogramm am Freitag, 30. August
Schützenverein Virnsberg
07.08.2019 - Bestellfrist für Kollektion beachten
Die neuesten Artikel