RWK 2018/2019
Sekt oder Selters: Den Lehrbergern imponieren oder gratulieren?
Webmaster, 16.07.2019, 13:10 Uhr | Update: 16.07.2019, 13:10 Uhr

Wieder führt der Weg der Virnsberger zum Schützenhaus der Lohrer Sportschützen. Nach einer Woche Pause geht es jetzt in die Vollen. Der kommende Gegner ist niemand anderes als der SV Lehrberg, der auch über den 7. RWK hinweg unangefochten und ohne Punktverlust die Tabelle anführt. Bereits vor zwei Wochen erledigte die Auswahl des SV Virnsberg in Colmberg gegen die SSG Ansbach 2 ihre Aufgabe. Mit 911.1:903.9 Ringen zogen sich die Virnsberger Schützen einigermaßen gut aus der Affäre, verfehlten aber die selbst gesetzten Ansprüche auf den Schießständen der SGi.

Ergebnisse 6. RWK
Ergebnisse 7. RWK

Sekt oder Selters


Die Ausgangslage ist klar: Lehrberg ist der Favorit, Lehrberg ist ungeschlagen, Lehrberg kann den Gruppensieg so gut wie eintüten und Lehrberg hat bereits in der Hinrunde mit 915.5:922.7 ein großes Ausrufezeichen gesetzt - letzteres sogar auf den Schießständen im Virnsberger Schützenhaus, da war vom vermeintlichen Heimvorteil nichts zu merken.
Äußerst konstant marschierte der Tabellenführer auch am letzten RWK gegen die SSG Ansbach 2. Die 915.5 Ringe konterten die Lehrberger souverän und schlugen 919.9 Ringe auf ihre Seite. Beängstigend aus Virnsberger Sicht ist, dass bei Lehrberg in Bezug auf die Einzelergebnisse noch einmal Luft für bis zu zehn Ringen oben drauf war.

Zusammenfassend ist es also ganz schnell und leicht erklärt: Entweder den Virnsbergern gelingt ein echter Überraschungssieg oder aber es gebührt ihnen die Ehre, den Lehrbergern zum vorzeitigen, rechnerisch noch nicht fixen aber theoretisch so gut wie sicheren Gruppensieg zu gratulieren.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
16. Burgbernheimer Berglauf
Sebastian Ernst jubelt beim Frankenhöhen-Klassiker dank Zielsprint
Gauschützenfest 2011
Oktoberfeststimmung beim Gauschützenfest in Flachslanden
Schützenverein Virnsberg
Danke an alle Helfer: Virnsberger Schützen bessern Papiergeldkonto auf

Unsere Sponsoren
Könnte ebenso interessieren
RWK 2018/2019
Heimwettkampf der Aufgelegt-Schützen in Virnsberg: Saisonvorentscheidung gleich zu Beginn
RWK 2018/2019
Eine Begegnung auf Augenhöhe: Vorentscheidender Wettkampftag für das Lehrberger Team?
RWK 2018/2019
Ringabstand reduzieren, Punkte holen: Erst die Pflicht gegen Lohr und dann das Vielleicht im Saisonfinale
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
Abteilung Sommerbiathlon
02.12.2019 - Los geht's! Trainingsauftakt für die neue Sobi-Runde 2020
6. RWK 2019/2020
30.11.2019 - HSG Windsbach besiegt Virnsberger Schüler-Team
6. RWK 2019/2020
27.11.2019 - Vor der Winterpause: Erstbesuch bei der HSG Windsbach
6. RWK 2019/2020
23.11.2019 - Drei Teams setzen Siegesserie fort
6. RWK 2019/2020
20.11.2019 - Erster Wettkampf der Rückrunde
Die neuesten Artikel