Schützenverein Virnsberg
Schießstände abgebaut: Die Tage um die Jahreshauptversammlung nur eingeschränkter Luftgewehr-Betrieb möglich
Webmaster, 14.01.2015, 21:49 Uhr | Update: 29.01.2016, 01:24 Uhr

Aufgrund der Jahreshauptversammlung am Freitag, 16. Januar, ist bis einschließlich Montag, 19. Januar kein Trainingsbetrieb im Schützenhaus Virnsberg möglich. Dies betrifft nicht die Sommerbiathleten.

Für dringende Trainingseinsätze können vier Stände zeitweilig genutzt werden.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
Frühjahrsputz 2017
Umfangreichster Frühjahrsputz seit langem von über 20 Helfern gemeistert
Projekt Digitale Schießstände
Schießen nach der Abnahme möglich: Die neue Anlage läuft
Bayerische Meisterschaft Sommerbiathlon 2014
Trainingsstart bei Schnee und Matsch: Die SVV- Biathleten um Jonas Pauly trotzen dem Wetter

Zum Thema
Unsere Sponsoren
Könnte ebenso interessieren
Schützenverein Virnsberg
Training kann ab 23. Januar statt finden - Schießstände stehen wieder
Schützenverein Virnsberg
Kein Training möglich: Schießstände bis 22. August abgebaut
Schützenverein Virnsberg
Eingeschränke Schießstandkapazität: Vier Schießbahnen wärend der JHV-Woche zur Verfügung
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
9. RWK 2019/2020
18.02.2020 - Der Schwächephase ein Ende!
Gaumeisterschaft 2020
15.02.2020 - Herren 1 ohne Erfolg - Michael Strauß holt Silber
7. RWK Schülerklasse
15.02.2020 - Arwen Petter legt Topergebnis hin - Virnsberg streckt sich
Aufgelegt-Schießen 2020
15.02.2020 - Ergebnisse vom Februar online
Sportlerehrung 2020
13.02.2020 - Auch 2019 erfolgreich: Sportlerehrung für Dominik Mages
Die neuesten Artikel