Abteilung Sommerbiathlon
Wenn das Training zum Balanceakt wird
Webmaster, 12.12.2017, 21:49 Uhr | Update: 03.01.2018, 20:16 Uhr

Eine für Sportschützen nicht alltägliche Haltung nehmen derzeit die Sommerbiathleten bei ihrem Schießtechniktraining ein. Um das Balancegefühl zu stärken und um das Schießen noch intuitiver werden zu lassen, gleich das selbige in den Trainingsstunden wortwörtlich einem Balanceakt. Auf einem Wippbrett stehend wird stark an den Gleichgewichtssinn appelliert, während das Ziel immer noch das gleiche ist. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, gewöhnten sich die SVV-Biathleten schnell an die neue Herausforderung und zogen auch gleich persönliche Erfahrungen und Verbesserungsmöglichkeiten aus der Übung.

Lade Photostrecke

In Kürze wird der SV Virnsberg im Gemeindeblatt mit einer Anzeige für Nachwuchs im LG- als auch im Biathlonbereich werben.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
Sauschießen 2017
FLZ (15.04.2017): Sportliche Erfolge im Schützenhaus
Gaumeisterschaft 2016
Ernst Leopold und Jimmie Guagliardo holen Silber und Bronze
Schützenverein Virnsberg
Der Schützenverein Virnsberg trauert um Ehrenschützenmeister Walter Herold

Zum Thema
Könnte ebenso interessieren
Abteilung Sommerbiathlon
Mo-Sobis und Di-Sobis machen sich für 2017 fit
Abteilung Sommerbiathlon
Video-Impressionen: Die Dienstag-Sobis bei der Trainingsarbeit
Abteilung Sommerbiathlon
Techniktraining in Weihenzell mit Gerhard Hahn
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
6. RWK 2019/2020
20.11.2019 - Erster Wettkampf der Rückrunde
www.sv-virnsberg.de
19.11.2019 - Livestream für alle: Erklärvideo zur Umsetzung
Königsball 2019
16.11.2019 - FLZ: Neue Würdenträger ermittelt
5. RWK Schülerklasse
16.11.2019 - Virnsbergern gelingt absolute Überraschung
5. RWK Schülerklasse
13.11.2019 - Gruppenprimus aus Weihenzell nur mit Überraschung schlagbar
Die neuesten Artikel