Schützenverein Virnsberg
Vereinsmitglied Robert Holler verstorben
Vorstandschaft, 02.07.2018, 16:16 Uhr | Update: 02.07.2018, 23:15 Uhr

Plötzlich und unerwartet ist unser Vereinsmitglied Robert Holler von uns gegangen. Robert hielt seit dem Jahr 2000 dem Schützenverein die Treue und war stets ein Freund und Gönner des Vereins. Auf seine Hilfe konnte man stets zählen. Selbstverständlich stand Robert immer wieder im Schützenhaus für die Übernahme von Diensten zur Verfügung.
Er feierte seinen größten Erfolg innerhalb des Vereins mit dem Saukönigstitel im Jahr 2008 mit einem 13 Teiler. Mit ihm als Gelegenheitsschützen freute sich jeder für diesen sensationellen Schuss besonders. Bereits im Jahr zuvor wurde er 1. Ritter beim Königsschießen. Auch die anderen Virnsberger Vereine konnten auf ihn bei zahlreichen Vereinspokalschießen als aktives Mannschaftsmitglied zurück greifen.

Virnsberg war seine Heimat, in der er in zahlreichen Vereinen engagiert war.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
ISSF Target Sprint
Internationaler Target Sprint Wettbewerb in München
11. Weinberglauf 2010
Christoph Strauß bezwingt den Ipsheimer Weinberg
19. Ipsheimer Weinberglauf
Fünf Virnsberger Schützen beim 19. Weinberglauf dabei - Sebastian Ernst hält im Hauptlauf vorne mit
Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2016
Einmal das Abo bitte für Magic: Deutscher Meister zum dritten Mal in Serie